Special Winter SPECIAL

9 Tipps, um den Winter problemlos zu überleben
Winter

Bestimmt fühlen wir uns alle ein bisschen platt, wenn der Spaß, die Feierlichkeiten und die Fantasien einer weißen Weihnacht verblassen? Während wir vielleicht beabsichtigen, das neue Jahr voller Inspiration und Begeisterung anzupacken, können die kühlen Nächte und dunkleren Tage unsere Stimmung dämpfen. Leider können wir zu Anfang dieses Jahres nicht in ein warmes, sonniges Land verreisen und sich am Strand entspannen. Hier sind meine 9 Tipps, um den Winter ohne Probleme zu überleben.

1. Die Jahreszeit anerkennen.
Akzeptieren Sie, dass es Winter ist und es manchmal kalt, nass und grau ist.

2. Halten Sie es sich gemütlich, warm und trocken.
Tragen Sie viele Schichten Kleidung, weiche Daunenjacken und warme Wolle.

3. Kleiden Sie sich schick.
Investieren Sie in hochwertige Artikel in geeignetenMaterialien, damit Sie den Elementen bei Bedarf trotzen können.

4. Gehen Sie früher ins Bett.
Passen Sie sich an einen anderen Rhythmus an und schlafen Sie mehr, wenn Ihr natürlicher Winterschlaf-Instinkt einsetzt. Kämpfen Sie nicht dagegen an.

5. Verschieben Sie Ihre Prioritäten.
Es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich eher träge als aufgeregt fühlen. Verbringen Sie Ihre Zeit also anders, indem Sie ruhigere Aktivitäten in der Nähe Ihres Zuhauses wählen. Oder packen Sie einige dieser persönlichen Projekte an, die Sie zuvor priorisieren konnten.Lesen Sie mehr, schreiben Sie, schauen Sie sich Filme an, backen Sie, träumen Sie - nutzen Sie diese Gelegenheit, um neue Energie zu tanken und wiederherzustellen.

6. Bewegen
Machen Sie eine wärmende Yoga-Übung, um das Feuer in Ihrem Herzen brennen zu lassen und der Kälte entgegenzuwirken. Gehen Sie joggen oder tanzen Sie zu Ihren Lieblingsliedern - alles, um die Endorphine im Fluss zu halten. Schauen Sie sich die Workout Plans von Pamela Reif an für ein bisschen Motivation.

7. Essen Sie köstliches Essen.
Denken Sie an wärmende, gewürzte, befriedigende Gerichte, um die Kälte abzuwehren, die viel Wurzelgemüse und komplexe Kohlenhydrate enthalten. Jetzt ist nicht die Zeit, Ihr Essen einzudämmen. Trinken Sie auch viele verjüngende Tees, insbesondere Ingwer, Zitrone und Honig, und geben Sie ein wenig Zimt in Ihren Kaffee (dies ist nicht nur lecker, es hilft auch, den Blutzuckerspitzen entgegenzuwirken, die mit unserem koffeinhaltigen Lieblingsgetränk einhergehen).

8. Gehen Sie nach draußen.
Machen Sie einen Spaziergang im Park, erleben Sie die Natur und nutzen Sie den leichtesten Teil des Tages - und kehren Sie dann in ein heißes Bad zurück, in dem Sie auftauen und wiederherstellen können.

9. Aktualisieren Sie Ihre Umgebung.
Wenn Sie mehr Zeit im Haus verbringen, stellen Sie sicher, dass es bequem und angenehm ist. Betrachten Sie frische Blumen, Pflanzen, Kerzen, Farbe und Duft. Vielleicht nehmen Sie sich sogar die Zeit, um neu zu dekorieren.

Sie sehen, der Winter ist nicht nur schlecht, wenn Sie ihn gut gestalten und diese Tipps befolgen. Finden Sie Wege, die für Sie funktionieren, und im Frühling werden Sie sonnigere Tage und steigende Temperaturen umso mehr zu schätzen wissen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen