Nachrichten

Polizei

Feuer
Brand eines Mehrfamilienhauses in Wasserburg: Haus nicht mehr bewohnbar

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses in Wasserburg.  Alle Bewohner der drei Wohnungen des Hauses konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen und sich unverletzt in Sicherheit bringen. Neben den Wohnungen sind auch Büro- und Geschäftsräume im Gebäude untergebracht.  Durch den Brand wurden alle Räumlichkeiten stark beschädigt und sind nicht mehr bewohnbar. Die Anwohner wurden vorübergehend in anderen Unterkünften untergebracht.  Die...

Lokales
Der Niedersonthofener See ist ein beliebtes Ausflugsziel. Damit das so bleibt, werden dieses Jahr die Umkleiden auf der Südseite saniert.

Erholungsgebiete
Zweckverband will den Damm am Sachsenrieder Weiher bei Dietmannsried sanieren

„Ich hoffe, dass wir uns jetzt auf der Zielgeraden befinden“, sagte Geschäftsführer Stefan Pscherer während der Sitzung des Zweckverbands Erholungsgebiete Kempten und Oberallgäu. Seit zwei Jahren steht die Sanierung des von Bibern beschädigten Dammes am Sachsenrieder Weiher bei Dietmannsried auf der Agenda. Jetzt soll sie umgesetzt werden. Darüber hinaus investiert der Verband auch in Erholungseinrichtungen am Rottachsee in Kempten und am Niedersonthofener See. „Die Zustände am Sachsenrieder...

Rundschau
11 Bilder

Anleitung
So registrieren Sie sich auf all-in.de

all-in.de hat nicht nur einen neuen Look - für die User gibt es jetzt auch einige neue Funktionen. So können Sie jetzt selbst zum Heimatreporter werden und eigene Beiträge auf all-in.de veröffentlichen. Vorher müssen Sie sich dazu allerdings registrieren. In unserer Bildergalerie und dem Video zeigen wir, wie einfach das geht. Wenn Sie das E-Paper der Allgäuer Zeitung oder Augsburger Allgemeinen oder den AZ-Shop nutzen, müssen Sie sich nicht extra registrieren. Sie können sich dann direkt...

Lokales
Lars Vollkrath repariert den Trabi von Christoph Neumann (rechts).
11 Bilder

Reise
Auf dem Weg nach Malle: Wie zwei Niedersachsen mit ihrem Trabi im Allgäu strandeten

Angefangen hat alles mit einer nicht ganz so ernst gemeinten Idee: Teja Schönberger und sein Kumpel Christoph Neumann aus Grußendorf bei Wolfsburg hatten sich überlegt, mit einem Trabi nach Mallorca zu fahren. Dort wollten sie ihrem langjährigen Freund und Entertainer DJ Düse vom Bierkönig das Auto schenken.  Sie ersteigerten sich einen alten Trabant 601 für 634 Euro aus Bayreuth (Oberfranken), schraubten daran herum und klebten Werbung ihrer eigenen Immobilienfirma auf das 41 Jahre alte...

Wirtschaft
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Technik
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Wichtiger Meilenstein bei den Arbeiten für das neue Umspannwerk bei Woringen: Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) hat einen rund 300 Tonnen schweren Transformator auf das Gelände der neuen Umspannwerksanlage bringen lassen. Mit einer Leistung von 350 Megavoltampere (MVA) soll er die elektrische Spannung zwischen den verschiedenen Netzebenen umwandeln: in diesem Fall zwischen dem europaweiten Höchstspannungs-Übertragungsnetz (380 Kilovolt) und dem regionalen Hochspannungs-Verteilnetz (110 Kilovolt)....

Anzeige

Lokales

Gericht (Symbolbild)

Kriminalität
Mann (25) wegen Einfuhr von Drogen am Amtsgericht Sonthofen zu acht Monaten Haft verurteilt

Eine beeindruckende Menge von Drogen entdeckten Polizisten im September 2017 bei einem 25-Jährigen. Einen Teil des Rauschgifts hatte der junge Mann dabei, als er am Bahnhof in Oberstdorf kontrolliert wurde. Den Rest fanden die Beamten in seiner Wohnung. Insgesamt war der 25-Jährige im Besitz von 13 Gramm Haschisch, 20 Gramm Marihuana sowie kleineren Mengen von Amphetaminen, MDMA-Pulfer und Ecstasy. Jetzt stand der junge Mann in Sonthofen vor dem Schöffengericht. Weil er gegenüber den...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 19.04.18
  • 139× gelesen
Am Freizeitzentrum laufen die Bauarbeiten schon.

Finanzen
Röthenbach hat noch viel vor

Die Sanierung des Gebiets „Am Eisenberg“, Baumaßnahmen rund um Freizeitzentrum und Freibad, Anbau an Feuerwehrhaus und Bauhof: Einige große Investitionen hat Röthenbach schon im Vorjahr im Haushalt eingeplant und noch nicht umgesetzt. Einen Griff in den Sparstrumpf konnte die Gemeinde sich so zwar sparen, es könnte aber sein, dass sie heuer neue Schulden machen muss. Kämmerin Angelika Baldauf-Fuchs warnt davor, alles mit dem Erwirtschafteten und den Rücklagen zu finanzieren. Auch in den...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 19.04.18
  • 74× gelesen
Der neue Bürgerpark in Niederrieden nimmt bereits konkrete Formen an.

Versammlung
Bürgerpark Niederrieden soll im Mai fertig sein

Die Neugestaltung der Niederrieder Ortsmitte nähert sich ihrem vorläufigen Ende. Das berichtete Bürgermeister Michael Büchler im Rahmen der Bürgerversammlung im Schützenheim. Im Mai dieses Jahres soll der Umbau des Pfarrgartens beendet sein und der neue Bürgerpark für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die ursprünglichen Kosten lagen demnach bei rund 280 000 Euro. 100 000 Euro davon kommen aus Fördermitteln der Dorferneuerung. Der Bürgermeister geht jedoch davon aus, dass die...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 59× gelesen
Der Niedersonthofener See ist ein beliebtes Ausflugsziel. Damit das so bleibt, werden dieses Jahr die Umkleiden auf der Südseite saniert.

Erholungsgebiete
Zweckverband will den Damm am Sachsenrieder Weiher bei Dietmannsried sanieren

„Ich hoffe, dass wir uns jetzt auf der Zielgeraden befinden“, sagte Geschäftsführer Stefan Pscherer während der Sitzung des Zweckverbands Erholungsgebiete Kempten und Oberallgäu. Seit zwei Jahren steht die Sanierung des von Bibern beschädigten Dammes am Sachsenrieder Weiher bei Dietmannsried auf der Agenda. Jetzt soll sie umgesetzt werden. Darüber hinaus investiert der Verband auch in Erholungseinrichtungen am Rottachsee in Kempten und am Niedersonthofener See. „Die Zustände am Sachsenrieder...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 19.04.18
  • 196× gelesen
Lars Vollkrath repariert den Trabi von Christoph Neumann (rechts).
11 Bilder

Reise
Auf dem Weg nach Malle: Wie zwei Niedersachsen mit ihrem Trabi im Allgäu strandeten

Angefangen hat alles mit einer nicht ganz so ernst gemeinten Idee: Teja Schönberger und sein Kumpel Christoph Neumann aus Grußendorf bei Wolfsburg hatten sich überlegt, mit einem Trabi nach Mallorca zu fahren. Dort wollten sie ihrem langjährigen Freund und Entertainer DJ Düse vom Bierkönig das Auto schenken.  Sie ersteigerten sich einen alten Trabant 601 für 634 Euro aus Bayreuth (Oberfranken), schraubten daran herum und klebten Werbung ihrer eigenen Immobilienfirma auf das 41 Jahre alte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.18
  • 4671× gelesen
Wohnungsnot: Auch in Kaufbeuren tut man sich schwer, eine Wohnung zu finden.

Trauriger Trend
Wohnungsnot: Immer mehr Menschen in Kaufbeuren sind von Obdachlosigkeit betroffen oder gefährdet

„Der Bedarf an Unterbringungsmöglichkeiten steigt. Besonders in den letzten fünf Jahren beobachte ich da einen Trend“, sagt Bruno Dangel, Leiter des städtischen Ordnungsamtes in Kaufbeuren. Die Ursachen für den Verlust der Wohnung seien sehr unterschiedlich. Ganz klar trage der angespannte Wohnungsmarkt zur Situation bei. „Trotzdem muss man immer den Einzelfall sehen. Meist kommen bei den Betroffenen mehrere Faktoren zusammen“, so Dangel. Manche haben Schwierigkeiten, den Alltag zu meistern...

  • Kaufbeuren und Region
  • 18.04.18
  • 650× gelesen
Anzeige

Rundschau

Frühsommerliches Wetter im Allgäu

Wetter
Das Wochenend-Wetter im Allgäu: weiterhin frühsommerlich, aber wechselhaft

Das frühsommerliche Wetter der letzten Tage hält auch über das Wochenende an. Am Samstag Nachmittag ziehen von Süd-Osten her Wolken ins Allgäu. Hier und da kann es Regenschauer geben. Zwischendurch gibt es aber immer wieder sonnige Abschnitte. Das Unterallgäu und der Bodensee-Raum bleiben vermutlich von Schauern verschont. Auch am Sonntag eher wechselhaft, aber es soll das ganze Wochenende über angenehm warm bleiben mit Tages-Temperaturen bis 25 Grad.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 26× gelesen
Prof. Dr. Christian Schumann

Allgäuer Lungentage
Mediziner aus Immenstadt erklärt, was Feinstaub so gefährlich macht

Die Lunge ist ein lebenswichtiges Organ, das jeden Tag mit starken Belastungen umgehen muss. Um über Risiken und Krankheiten aufzuklären, bietet der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu im Rahmen der Allgäuer Lungentage am morgigen Freitag einen Patiententag an . Wir haben Prof. Christian Schumann, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Thoraxonkologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin in Immenstadt, gefragt, was die Lunge krank macht. Das Thema Feinstaub wird derzeit heiß diskutiert. Wie schädlich...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 19.04.18
  • 114× gelesen
Allgäuer Lungentage: Informationen von Experten am 20. April 2018

Gesundheit
Allgäuer Lungentage am Freitag, 20. April: Experten referieren

Um über Krankheiten der Lunge aufzuklären, bietet der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu im Rahmen der Allgäuer Lungentage am Freitag, 20. April, einen Patiententag an. Im Ärztehaus am Klinikum Kempten (Robert-Weixler-Straße 48a, 4. Etage) referieren Experten über die Krankheiten Schlafapnoe, Lungenentzündung und Grippe, COPD und Emphysem sowie Lungenkrebs. Zudem wird es eine Pro- und Contra-Diskussion über das Dampfen von E-Zigaretten geben. Prof. Christian Schumann, Chefarzt der Klinik für...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.18
  • 104× gelesen

Tourismus
Mehrere alternative Projekte statt Skischaukel am Riedberger Horn

Das Riedberger Horn hat Karriere gemacht wie kaum ein anderer Berg – wenn man so etwas über einen Gipfel sagen kann. Durch die seit Jahren so kontrovers geführte Diskussion über den Bau einer Skischaukel, also den Zusammenschluss zweier Skigebiete, hat es das Horn zu einem beträchtlichen Bekanntheitsgrad gebracht. Um den von Naturschutzverbänden heftig umstrittenen Liftverbund im Allgäu zu ermöglichen, hatte der bayerische Landtag mit CSU-Mehrheit im vergangenen Jahr den Alpenplan geändert....

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.04.18
  • 950× gelesen
Einbrecher

Statistik
Erfolgsmeldung der Polizei: dank der "SOKO Wohnungseinbruch" weniger Einbrüche im Allgäu

Nach der Einrichtung einer Sonderkommission „SOKO Wohnungseinbruch“ beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West im vergangenen Oktober ist die Zahl der Einbrüche in Wohnungen und Häuser im Winterhalbjahr 2017/18 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 42,6 Prozent zurückgegangen. Genauer gesagt: Von 347 auf 199. Diese Fallzahlen beziehen sich auf den Raum des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West (Allgäu sowie die Landkreise Günzburg und Neu-Ulm). Die „SOKO Wohnungseinbruch“ mit 25 Beamten war für ein...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.04.18
  • 341× gelesen

Gericht
Hohe Geldstrafen für illegales Autorennen in Kempten

Weil sie nach Ansicht des Kemptener Amtsgerichts am Abend des 1. November vergangenen Jahres ein illegales Autorennen in Kempten veranstaltet hatten, sind zwei 23-Jährige zu Geldstrafen in Höhe von 4200 und 4800 Euro verurteilt worden. Das entspricht 60 Tagessätzen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Es ist Allerheiligen vergangenen Jahres, abends gegen 21.25 Uhr: Nachdem eine Ampel am Adenauerring in Kempten auf Grün geschaltet hat, geben die beiden dort wartenden Autofahrer kräftig Gas....

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.04.18
  • 4211× gelesen

Polizei

Ermittlungserfolg
Wohnungseinbruch im Januar in Heimertingen aufgeklärt

Am frühen Abend des 16. Januar 2018 brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Heimertingen ein. Vermutlich zwei Täter drangen durch eine Hintertüre in das Haus ein, indem sie den Glaseinsatz der Tür mit einer Axt einschlugen. Sie durchsuchten das Wohnhaus und klauten dabei Schmuck im Wert von etwa 4.500 Euro. Bei der Spurensicherung der Mitarbeiter der Soko Wohnungseinbruch und der spurentechnischen Untersuchung des Bayerischen Landeskriminalamts konnten zwei Tatverdächtige im Alter von...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 30× gelesen

Feuer
Brand eines Mehrfamilienhauses in Wasserburg: Haus nicht mehr bewohnbar

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses in Wasserburg.  Alle Bewohner der drei Wohnungen des Hauses konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen und sich unverletzt in Sicherheit bringen. Neben den Wohnungen sind auch Büro- und Geschäftsräume im Gebäude untergebracht.  Durch den Brand wurden alle Räumlichkeiten stark beschädigt und sind nicht mehr bewohnbar. Die Anwohner wurden vorübergehend in anderen Unterkünften untergebracht.  Die...

  • Lindau und Region
  • 19.04.18
  • 305× gelesen
Unfall bei Leutkirch

Gefahr
Unfall bei Leutkirch: Radfahrer (68) fährt in gespanntes Seil

Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt ein 68-jähriger Radfahrer am Dienstagnachmittag gegen 15.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Landstraße. Der Mann war in Richtung Leutkirch gefahren und hatte zu spät ein nicht gekennzeichnetes Seil erkannt, das von einem Landwirt zum Eintreiben der Kühe über die Fahrbahn gespannt war. Der 68-Jährige prallte gegen das Seil und stürzte dabei auf die Fahrbahn. Der Landwirt hat sich nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 18.04.18
  • 1047× gelesen
Symbolbild

Rauchentwicklung
Feuerwehreinsatz im Forum-Parkhaus in Kempten

Am Mittwoch, gegen 12:45 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei Kempten zu einer Rauchentwicklung im Parkhaus des Forum Allgäu gerufen. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein technischer Defekt zur Rauchentwicklung an einem Pkw geführt hatte. Durch die Feuerwehr Kempten wurde der Motorenbereich des Pkw gekühlt, das Parkhaus konnte nach wenigen Minuten wieder freigegeben werden. Verletzt wurde durch die Rauchentwicklung niemand, der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf mehrere hundert...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.18
  • 1617× gelesen

Körperverletzung
Mann (19) schlägt in Isny mit Campingstuhl nach Freund

Zwei junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren sind am Dienstagnachmittag gegen 15.40 Uhr in der Maierhöfener Straße aus bislang unbekannten Gründen zunächst verbal in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung griff der 19-Jährige nach einem Campingstuhl und schlug damit auf den Kopf seines Kontrahenten. Dieser erlitt hierbei leichte Verletzungen. Der Jüngere der beiden hat sich nun wegen Körperverletzung zu verantworten.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 18.04.18
  • 249× gelesen
Symbolbild

Fund
Feuerwehr muss leblose Person aus Ramminger Baggersee bergen

In einem Baggersee in der Unterallgäuer Gemeinde Rammingen ist eine leblose Person aufgefunden worden. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte die Leiche bergen.  Nach Angaben der Polizei hat die Kripo Memmingen die Ermittlungen aufgenommen. Aktuell kann eine Fremd- oder Gewalteinwirkung aber ausgeschlossen werden.

  • Mindelheim und Region
  • 18.04.18
  • 1068× gelesen

Reportage

Die Iller im Unterallgäu: Viele heimische Fischarten finden hier keine idealen Lebensbedingungen mehr vor.
32 Bilder

Natur
Schwäbischer Fischereihof in Salgen kämpft ums Überleben der Allgäuer Fische

Deutschland sorgt sich um seine Vögel. Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Vögel massiv zurückgegangen, zurecht spricht man von einem dramatischen Vogelsterben. Der Grund: Den Tieren fehlt es an Lebensraum und an ausreichend Nahrung. Aber es gibt neben den Vögeln noch eine Spezies, bei der es genauso dramatisch aussieht: die Fische. Besonders deutlich wird das Fischsterben unter anderem bei uns im Allgäu. Viele heimische Fischarten wie der Huchen, die Nase oder die Rutte kamen in den...

  • Mindelheim und Region
  • 13.04.18
  • 1399× gelesen
14 Bilder

Aberglaube
Bringt er Unglück oder nicht? 13 Fakten zu Freitag, dem 13.

Während sich die Einen ganz sicher sind, ist es für die Anderen purer Humbug: Freitag der 13. gilt gemeinhin als Unglückstag. Aberglaube oder nicht, in unserer Bildergalerie haben wir 13 Fakten zu Freitag dem 13 und der Zahl als Symbol für das Unglück zusammen getragen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.04.18
  • 331× gelesen
Alle Jahre wieder will er gemacht werden - der Frühjahrsputz.

Frühjahrsputz
Wie Sie dem Schmutz den Kampf ansagen

Ostern steht vor der Tür und wenn die Verwandtschaft kommt, soll es Zuhause ordentlich und sauber sein. Wir haben ein paar Tipps, wie Sie Ihre Vier Wände auf Vordermann bringen. Mit der all-in.de Frühjahrsputz-Playlist macht das ganze sogar ein wenig Spaß. #1 Fensterputzen mit Hausmitteln Jeder kennt sie, die Wasserflecken und Schlieren, die oft nach dem Fensterputzen zurückbleiben. Zwei einfache Mittel, die fast jeder zu Hause hat, können hier helfen: Weichspüler und eine alte Zeitung....

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.03.18
  • 950× gelesen
Osterbrunnen
7 Bilder

Tradition
Von A wie Abendmahlsamt bis V wie Verzicht - Ein ABC der Osterbräuche

Dass das Abendmahlsamt nichts mit Behördengängen zu tun hat, dürfte uns allen klar sein. Dass in den Palmbrezen keine Palmenstückchen sind, auch. Aber woher die Bräuche und Traditionen rund ums Osterfest kommen - und wie sie im Allgäu aussehen - da fehlt dem einen oder anderen wohl doch die Hintergrundinfo. Deswegen kommt hier unser Brauchtums-ABC zum Wissen auffrischen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Abendmahlsamt am Gründonnerstag Die Osterfeiertage beginnen mit dem Abendmahlsamt am...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.03.18
  • 1205× gelesen
19 Bilder

Video
Eine Tradition an Ostern: Kein Fest ohne verzierte Eier

Eine feste Tradition über die Osterfeiertage ist das Bemalen und Verzieren von Eiern. Die Kunstwerke werden dann am Ostersonntag versteckt und von Kindern gesucht. Die meisten Ostereier im Allgäu besitzt wohl Monica Meyer-Nusser aus Nesselwang. In ihrem Museum stehen rund 2.500 Eier aus der ganzen Welt. Entdeckt und gekauft hat sie die Einzelstücke auf Märkten in ganz Deutschland, auch auf Ihren Reisen quer über den Globus findet sie immer wieder besondere Eier. Für sie ist einfach das...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 27.03.18
  • 506× gelesen

Sommerzeit
Wie vertreibt man die Müdigkeit nach der Uhrumstellung?

Mit der Zeitumstellung ist es wie mit den Gartenmöbeln - im Frühjahr holt man sie hervor, im Winter stellt man sie zurück. Heißt: Im Frühjahr wird die Uhr nach vorn gestellt. So auch an diesem Wochenende. In der Nacht von Samstag, 24. März, auf Sonntag, 25. März, wird uns eine Stunde "gestohlen". Viele Menschen leiden unter der Umstellung, die den Biorhythmus durcheinander bringt. Ein bis zwei Wochen kann es dauern, bis sich die innere Uhr an die neue Zeit gewöhnt hat. Einer aktuellen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.03.18
  • 1772× gelesen
Anzeige

Sport

15 Bilder

TSV Kottern bezwingt im Bayernliga-Derby Sonthofen 2:1

Sie bildeten einen Kreis, tanzten und skandierten „Derbysieger, Derbysieger, hey, hey, hey.“ Die Spieler des TSV Kottern hatten gestern Abend nach 95 teilweise guten und zum Schluss vor allem hochspannenden Minuten allen Grund, Jubelgesänge anzustimmen. Denn nach dem 2:1 (2:1)-Sieg im Allgäu-Duell der Fußball-Bayernliga gegen den 1. FC Sonthofen kletterte die Mannschaft von Trainer Frank Wiblishauser auf Tabellenplatz vier und verkürzte den Abstand auf den TSV Rain (der gleichzeitig 1:2 bei...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 1× gelesen
Mit dem neu verpflichteten spanischen Fahrer Xavi Vierge (Mitte) triumphierte das Rennteam Dynavolt Intact GP in Argentinien. Der Memminger Rennstall um Teamchef Jürgen Lingg (oben links) führt aktuell die WM-Mannschaftswertung an.

Motorsport
Memminger Motorrad-Team dreht auf

Die Motorrad-Weltmeisterschaft ist ein hartes Geschäft, auch wenn man gut sortiert ist. Vor zwei Jahren feierte das Dynavolt-Intact-GP-Team im tschechischen Brünn seinen ersten und einzigen Sieg in der WM. Jonas Folger siegte in der Klasse Moto2. Inzwischen schickt die Memminger Mannschaft mit dem neu verpflichteten Spanier Xavi Vierge und Marcel Schrötter eine neue Fahrerkombination ins Rennen und ist in der jungen Saison höchst erfolgreich unterwegs. Nach dem zweiten Platz von Vierge und...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 36× gelesen
FC Memmingen - 1. FC Nürnberg II 0:1
12 Bilder

Fußball Pressemitteilung
FC Memmingen verliert gegen 1. FC Nürnberg II

Die schlechte Nachricht: Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalliga nicht an den Bayreuth-Heimsieg anknüpfen können und in der Schlussphase gegen den Tabellenfünften 1. FC Nürnberg II mit 0:1 verloren. Die gute Nachricht: In der Tabelle hatte es keine negativen Auswirkungen, da auch Konkurrent SV Seligenporten mit 1:4 in Schweinfurt leer ausging. Die ganze Konzentration gilt nun der Aufgabe, Seligenporten vom Rang 17 zu verdrängen, um anschließend über die Relegation den...

  • Memmingen und Region
  • 18.04.18
  • 176× gelesen
Skater (Symbolbild)

Freizeit
Funpark in Füssen wird im Herbst fertig

Die Stadt Füssen wird bald im Besitz aller Grundstücke sein, die für den Funpark im Weidach nötig sind: „Die Termine im Notariat stehen, spätestens im Mai soll alles abgewickelt sein“, versichert Bürgermeister Paul Iacob auf Nachfrage. Parallel dazu ist inzwischen die Baugenehmigung beantragt worden, sagt Thomas Scheibel, einer der Motoren für das von vielen Spendern unterstützte Projekt. Die Ausschreibung der Arbeiten wolle man jetzt zügig vorbereiten, damit die Anlage noch im Herbst eröffnet...

  • Füssen und Region
  • 18.04.18
  • 84× gelesen
Umjubelter Empfang für die Olympiasieger und Weltmeister im Eiskunstlaufen in Oberstdorf. Unser Bild zeigt von links Sophie Levaufre und ihr Partner Bruno Massot, Aljona Savchenko und ihr Mann Liam Cross.

Sport
Oberstdorf empfängt Goldmedaillengewinner Aljona Savchenko und Bruno Massot

Acht Wochen nach dem Gewinn ihrer olympischen Goldmedaille in Pyeongchang ist das Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Bruno Massot in seinem Heimatort Oberstdorf begeistert empfangen worden. Knapp 600 Besucher ließen die Gewinner von Olympia- und WM-Gold in der Oberstdorfer Fußgängerzone hochleben. Landrat Anton Klotz, Bürgermeister Laurent Mies und der Vorsitzende des EC Oberstdorf, Harald Löffler, ehrten die beiden Eiskunstläufer mit Urkunden, ECO-Ehrenmitgliedschaft und einer riesigen...

  • Oberstdorf und Region
  • 18.04.18
  • 1733× gelesen
v.l.n.r.: Dario Rapps, Christopher Schmieg, Tobias Erler

Radsport
Dreifacher RSC-Triumph bei Schwäbischer Straßenmeisterschaft

Das komplette Siegerpodest belegt haben die Elite-Amateure des RSC AUTO BROSCH Kempten bei der im Rahmen des 18. Allgäuer Straßenpreises am 14.04.2018 in Schweinlang ausgetragenen Schwäbischen Straßenmeisterschaft 2018 über 83km und 1.200hm. Aus einer 20-köpfigen Spitzengruppe heraus konnte sich Christopher Schmieg (29) aus Freiburg hinter KT-Profi Lukas Meiler vom österreichischen Team Vorarlberg-Santic und Bundesliga-Fahrer Marcel Fischer (Team BELLE Stahlbau) als bester schwäbischer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.04.18
  • 84× gelesen

Wirtschaft

Wie schon in den vergangenen Jahren finden auch heuer die Allgäuer Immobilien- und Bautage auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Termine sind diesmal der 21. und 22. April.

Messe
Allgäuer Immobilien- und Bautage am 21. und 22. April auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions

Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, finden die 22. Allgäuer Immobilien- und Bautagen auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Die Fachmesse hat sich in den vergangen zwei Jahrzehnten zu einer wichtigen Plattform für den Informationsaustausch zwischen Bauherren und dem Bau-/ Handwerksgewerbe sowie dem Immobilien- und Finanzierungssektor entwickelt. Über 100 Aussteller bieten einen Überblick rund um die eigenen vier Wände. Das Produkt und Dienstleistungsangebot reicht von den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 20× gelesen
Thomas Diepolder organisiert die Agrarschau auf eigene Faust.

Fachmesse
Besucher und Aussteller loben die neue Agrarschau in Dietmannsried

Geht man mit Thomas Diepolder über die Agrarschau Allgäu in Dietmannsried (Oberallgäu), klopfen ihm viele Besucher und Aussteller auf die Schulter und loben die gelungene Veranstaltung. Diepolder hat die Messe auf eigene Faust organisiert, weil es bisher im Allgäu nichts Vergleichbares gab, wie er sagt. Seit gestern hat die Messe nun geöffnet. Auf 3,5 Hektar neben Diepolders Hof präsentieren 220 Aussteller noch bis Sonntag ihre Produkte. „Anfangs hatte ich das Ziel, 150 Aussteller zu gewinnen....

  • Altusried / Dietmannsried
  • 19.04.18
  • 201× gelesen
19. Allgäuer Hochschulmesse

Studium
Allgäuer Hochschulmesse in Kempten: Tausende Schüler und Studenten informieren sich

Globalisierung, Internationalisierung, Interdisziplinarität, Digitalisierung: Die Zusammenarbeit zwischen Bildung und Wirtschaft ist unverzichtbar, hieß es gestern bei der 19. Allgäuer Hochschulmesse in Kempten. Dementsprechend lautete das Motto diesmal auch „Vernetzung als Zukunftskonzept.“ Die Anziehungskraft der Allgäuer Hochschulmesse ist ungebrochen. 140 Aussteller waren diesmal wieder dabei – aber doppelt so viele Anfragen nach einem Standplatz hatten vorgelegen. „Aufgrund von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.18
  • 556× gelesen
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Technik
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Wichtiger Meilenstein bei den Arbeiten für das neue Umspannwerk bei Woringen: Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) hat einen rund 300 Tonnen schweren Transformator auf das Gelände der neuen Umspannwerksanlage bringen lassen. Mit einer Leistung von 350 Megavoltampere (MVA) soll er die elektrische Spannung zwischen den verschiedenen Netzebenen umwandeln: in diesem Fall zwischen dem europaweiten Höchstspannungs-Übertragungsnetz (380 Kilovolt) und dem regionalen Hochspannungs-Verteilnetz (110 Kilovolt)....

  • Memmingen und Region
  • 18.04.18
  • 265× gelesen
29 Bilder

Bildergalerie
Mayr Antriebstechnik eröffnet Kommunikationszentrum in Mauerstetten

Nach zwei Jahren Bauzeit hat das Unternehmen Mayr Antriebstechnik am Mittwoch in Mauerstetten (Ostallgäu) sein neues Kommunikationszentrum eröffnet. 3100 Kubikmeter Beton, 400 Tonnen Baustahl, 3540 Quadratmeter Gebäudenutzfläche und ein 50 Meter langer Tunnel als Anbindung an die bestehenden Firmengebäude: Das sind die Eckdaten des markanten Rundbaus. Unter dem Namen mayr.com dient es dem Unternehmen künftig für jegliche Form der Kommunikation, also Kundenbetreuung, Aus- und Weiterbildung....

  • Kaufbeuren und Region
  • 18.04.18
  • 295× gelesen
Seit Montag ist der Aufbau für die Agrarschau Allgäu auf dem Gelände an der Reicholzrieder Straße im Gang.

Messe
Agrarschau Allgäu startet am Mittwoch in Dietmannsried

Am Mittwoch ist Auftakt zur ersten Agrarschau Allgäu. Über 200 Aussteller sind auf dem Gelände in Dietmannsried an der Reicholzrieder Straße angekündigt. Parallel zur Messe findet das Frühlingsfest statt. Die Landwirtschaft steht im Mittelpunkt der Angebote aus mehreren Ländern. Schlepper, Forst, Bewässerung, Bodenbearbeitung, Dünger sind einige Themen. Energie ist ein weiterer Schwerpunkt auf der 30.000 Quadratmeter umfassenden Ausstellungsfläche. 3500 Parkplätze stehen auf den Wiesen...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 18.04.18
  • 1198× gelesen

Kultur

Nicht nur hören, sondern auch sehen konnten die Besucher beim großen Kirchenkonzert in der Stadtpfarrkirche das gute Zusammenspiel von Stadtkapelle und „Da’Chor“. Zum „Adiemus“ von Karl Jenkins fanden sich alle Mitwirkenden im Kirchenraum ein. Vorher hatte „Da’Chor“ von der Empore herab gesungen.

Musik
Volles Haus beim Gemeinschaftskonzert der Stadtkapelle Buchloe und "Da'Chor"

Chorgesang und Musikkapellenklang – diese vielversprechende Mischung bekamen die zahlreichen Besucher beim großen, festlichen Konzert in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt geboten. Eingeladen hatten die Stadtkapelle Buchloe und „Da’Chor“. „Beim Blick aufs Programm habe ich starke, mutige Kombinationen und Konstellationen entdeckt“, sagte Stadtpfarrer Reinhold Lappat in seiner Begrüßung – und dieser Eindruck sollte sich im Laufe des Abends bestätigen. Den Anfang machten die...

  • Buchloe und Region
  • 18.04.18
  • 66× gelesen
Michael Mittermeier mit seinem neuen Programm „Lucky Punch – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“ in Memmingen.

Premiere
Komiker Michael Mittermeier stellt sein neues Programm in Memmingen vor

Eben noch in New York startete der Comedian Michael Mittermeier, frisch aus USA eingeflogen, in Memmingen sein neues Programm „Lucky Punch – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“. Zwei Wochen war der Oberbayer in der amerikanischen Metropole und verwirklichte dort seinen lang gehegten Traum: Als erster deutscher Komiker trat er im legendären Comedy Cellar, im Mekka der Stand-upClubs auf. Mit spürbar beglückter Energie und viel Schwung begeisterte er jetzt die 1000 Besucher in der ausverkauften...

  • Memmingen und Region
  • 18.04.18
  • 92× gelesen
Der historische Schienenbus fährt hier am Ruethenfestwochenende in den Bahnhof Asch-Leeder ein.

Bahn
Verein Initiative Fuchstalbahn soll aufgelöst werden

18 Jahre nach seiner Gründung soll der Verein der Initiative Fuchstalbahn aufgelöst werden. Mit noch mehr „Schlagkraft“ weitergehen soll der Einsatz für die Reaktivierung der Strecke als Arbeitsgruppe von Pro Bahn. Darauf einigten sich die Mitglieder der Initiative bei ihrer Jahresversammlung im Schongauer Brauhaus. Bei der offiziellen Auflösungsversammlung am 6. Juli sollen die Mitglieder zum Eintritt in den Fahrgastverband aufgefordert werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe und Region
  • 17.04.18
  • 531× gelesen

Endspurt beim Theater im Turm
Am 20. April ist Premiere von "Zusammen ist man weniger allein"

Nur noch wenige Tage bis sich im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche in Neugablonz der Vorhang zum neuen Theaterstück öffnet. Regisseurin Cornelia Sagner gibt sich optimistisch: „Die Proben laufen gut. Wir sind voll im Zeitplan. Ich bin mir sicher, dass das ein ganz tolles Stück wird.“ Man darf also gespannt sein, wie sich die Sache die von einer Pariser Wohngemeinschaft erzählt, auf der Bühne entwickelt. Das Schicksal hat vier Menschen zusammengefügt. Camille, die verschlossene junge Frau,...

  • Kaufbeuren und Region
  • 14.04.18
  • 79× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018