Erlaubnis
Interesse am kleinen Waffenschein steigt massiv: Allgäuer rüsten auf

Wie im Freistaat Bayern, so ist auch im Allgäu das Interesse am Erwerb des sogenannten kleinen Waffenscheins im Jahr 2015 massiv angestiegen. Das belegt eine Nachfrage bei den vier Landratsämtern und den Verwaltungen der drei kreisfreien Städte in der Region.

Der kleine Waffenschein berechtigt den Inhaber dazu, auch außerhalb seines Grundstücks – also in der Öffentlichkeit – eine Gaspistole oder eine Schreckschusswaffe mit sich zu führen. Der kleine Waffenschein ist klar zu unterscheiden vom 'richtigen' Waffenschein, der dazu berechtigt, eine echte Pistole mit sich zu führen. Diese Erlaubnis wird nur sehr selten erteilt.

Hinweis: Nach Rücksprache mit der Stadt Kempten ist geklärt, dass zur Mitführung von Pfefferspray kein Waffenschein notwendig ist.

Warum die Polizei diese Entwicklung mit großer Sorge sieht und welche Erklärungen die Ordnungshüter für die rapide Zunahme des kleinen Waffenscheins haben, lesen Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 11.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019