Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

Fasching im AllgäuSpecial

26.01.2018 · Ottobeuren

Schmink-Tipps vom Profi: Amrei Linke-Janssen verwandelt Gesichter in Kunstwerke

Fasching · Für Amrei Linke-Janssen aus Ottobeuren herrscht in der Faschingszeit Hochkonjunktur: Seit vielen Jahren schminkt sie Groß und Klein für die fünfte Jahreszeit und verleiht deren Kostümen einen besonderen Touch, vervollständigt sie.

Amrei Linke-Janssen
Amrei Linke-Janssen aus Ottobeuren hat in der Faschingszeit viel zu tun: Mit ihren Farben zaubert sie Faschingsgängern tolle Kunstwerke ins Gesicht. Bild: David Yeow

Hinter jedem Tiger, jedem Pirat und jeder Prinzessin steckt mehr als nur ein bisschen Farbe. Sowohl Kinder als auch Erwachsene schlüpfen im Fasching gerne in eine andere Rolle. Die Schminke im Gesicht gehört da einfach dazu - ohne sie ist die Verwandlung nicht vollständig. 

Auch unabhängig vom Karneval ist Amrei Linke-Janssen als Schminkerin unterwegs: Auf Märkten, Geburtstagen und anderen Feierlichkeiten hat sie schon viele tolle Geschichten erlebt. "Manche Kinder erzählen mir in zwanzig Minuten ihre ganze Lebensgeschichte." Warum sich die Kinder beim Schminken ihr gegenüber öffnen und welche besondere Erfahrung die 60-Jährige in Südafrika gemacht hat, erzählt sie in unserem Podcast.


Schminkanleitung Raubkatze

Amrei Linke-Janssen verwendet zum Schminken Farben, die sich mit dem Pinsel vermalen lassen und mit denen man ganz feine, natürlich aussehende Striche ziehen kann. 
 

Schminke
Camilla Schulz wurde in eine Raubkatze verwandelt. Bild: David Yeow

1. Grundierung

Hierzu verwendet man am besten einen Schwamm, um das Gesicht mit Farbe großflächig abzudecken. Dabei wird mehr getupft als gestrichen. Für die Grundierung bietet sich ein Gelb- oder heller Braunton an. Um die Augen und den Mund herum wird weiß verwendet. 

2. Mit dem Pinsel perfektionieren

Mit dem Schwamm kann man z.B. um die Augen herum nicht alle Stellen abdecken. Die leeren Stellen werden mit dem Pinsel ausgebessert. 

3. Die Gesichtszüge der Raubkatze

Mit dem Pinsel und schwarzer Farbe geht es nun an die Gesichtszüge der Raubkatze: Hochgezogene Augen, spezielle Schnauze und Schnurhaare sowie Punkte um den Mund herum. Bis hierher funktioniert das Schminken von Raubkatzen immer gleich.

4. Verwendung von Schminkschablonen

Um eine spezielle Raubkatze zu schminken, sind gerade für Anfänger Schablonen hilfreich. So gelingt ganz einfach ein Löwe oder Leopard. Wichtig: Die Schablone sollte nicht verrutschen. Eventuell kann eine zweite Person die Schablone festhalten. Streifen für einen Tiger kann man gut mit dem Pinsel malen. Dabei wird in der Gesichtsmitte angefangen, sodass die Streifen nach außen auslaufen. 

5. Glitzer anbringen

Der Glitzer ist der letzte Effekt, der jedes Gesicht noch ein bisschen brillanter und besonders macht. Der Pulverglitzer wird nur mit einem feuchten Pinsel im Gesicht aufgetragen. 

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorCamilla Schulz
Quelleall-in.de
Veröffentlichung26.01.2018
Aktualisierung27.01.2018 06:56
Ort Ottobeuren
Schlagwörterfasching, kinder, erwachsen, traum, video, podcast

Olympische WinterspieleSpecial
Wo bin ich?Drohnen-Rätsel
Der Allgäuer BäckerAnzeige
Life-HacksNützlich
Jezz' Beauty-EckeSchönheit
Das Allgäu von obenAnzeige
WissenswertesErnährung
anzeigen

anzeige
anzeigen
Singles all-in.de

Valentinstag – Das schönste Geschenk: Liebe!

Böse Zungen behaupten, den Valentinstag hätten clevere Blumenverkäufer erfunden. Dabei war es der Heilige Valentin höchst selbst, der verliebte Paare mit Blumen aus seinem Garten beschenkte. Für Verliebte und Singles ist der Valentinstag Herausforderung und Chance gleichermaßen. Singles...

Griaß di' Produktkatalog

Zeig Flagge für das Allgäu!

Mit der Kollektion von Griaß di' zeigst du allen, dass du ein Allgäuer bist! Zum Produktkatalog...

„4 Wände“ jetzt auch online - Neues Internet-Portal

Das Magazin „4 Wände“ kennen Sie bereits: Ab sofort gibt es neben der Print-Ausgabe auch eine Online-Version. Dort finden Sie jede Menge nützlicher Informationen und Tipps rund um die Themen Bauen, Sanieren, Wohnen und Garten. Hier geht's zum neuen Portal...

Blitzer

Blitzer im Allgäu

Wann und wo wurde in den letzten Jahren im Allgäu am häugisten geblitzt? Auf unserer interaktiven Karte finden Sie es heraus. Hier geht's zu den Blitzern...

Abfallkalender

Der Allgäuer Abfallkalender

„Wann ist nochmal Restmüll?“ Nie mehr die Mülltonne vergessen mit dem Allgäuer Abfallkalender! Das neue Service-Portal mit Abfuhrdaten, Erinnerungsfunktion, Wertstoffhof-Informationen. Hier geht's zum Portal...

Griaß di' neuer Allgäuer!

Griaß di’ Baby ist das Portal für alle frischgebackenen Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunde von unseren Allerkleinsten. Informationen rund ums Baby und zum neuen Lebensabschnitt. Für die ersten 100 neuen Mitglieder gibt es ein Willkommensgeschenk aus dem Baby-Sortiment auf griassdi.de. Die Registrierung und Nutzung sind selbstverständlich komplett kostenlos. Hier geht's zum Portal...

Griaß di'-T-Shirts

Hol sie dir: Griaß di’-T-Shirts!

Zeig Flagge für das Allgäu mit der Kollektion von griassdi.de, dem Mitmachportal der Allgäuer Zeitung! Hier geht's zu den T-Shirts...

anzeige