Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

AdventSpecial

11.12.2012 · Grünenbach

Nachgespielte Herbergssuche in Grünenbach

Atal Hergeber · Rund 100 Zuschauer, der größte Teil davon Kinder, verfolgten die nachgespielte Herbergssuche von Maria und Josef. Mitsamt einem Esel zog der Tross durch Grünenbach.Wie einst das biblische Paar klopften dabei auch Eva Kirchmann in der Rolle der Maria und der von Josef Kleinhans gespielte Josef vergebens an manche Tür. Ziel war das Feuerwehrhaus, an dem eine leere Krippe wartete.

Herbergssuche Grünenbach
Herbergssuche GrünenbachBild: Olaf Winkler
Der Erlös des hier verkauften Glühweins sowie des Kinderpunsches geht an die Familienpflege-Station Lindenberg-Lindau. „Die Kinder sollen ein wenig nachempfinden, was es bedeutet, wenn man nicht weiß, wohin“, so Erika Ahr. Sie gestaltet seit mehr als 25 Jahren in Grünenbach Kindergottesdienste.

Mit auf die Herbergssuche machte sich auch in diesem Jahr der Kinderchor unter der Leitung von Claudia Bettrich. Die Herbergssuche fand bereits zum 13. Mal statt.

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autorowi
QuelleDer Westallguer
Veröffentlichung11.12.2012
Aktualisierung17.04.2013 11:05
Ort Grünenbach
Schlagwörterherberge, krippe, weihnachten, advent, brauchtum
anzeige

Im OperationssaalAnzeige
Gotteskrieger aus KemptenSpecial
Tänzelfest KaufbeurenSpecial
Radeln im AllgäuSpecial
anzeigen

anzeige
anzeigen
aktiv(er)leben 1

Aktiv(er)leben

Bewegung ist gesund. Mit der Aktion Akti(er)leben erfahren Sie, wie Sie mehr für sich tun können. 
Hier geht's zu Aktiv(er)leben...

anzeige