Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

21.12.2012 · Schwangau

Schwangauer Diakon sammelt Sterbebildchen

Sterbebilder · Der Schwangauer Diakon Wolfgang Broeder hat ein ungewöhnliches Hobby. Er sammelt Sterbebilder und nennt zum Beispiel je eines von Lady Diana und John F. Kennedy sein eigen.

Sterbebilder Wolfgang Broedner
Sterbebilder Wolfgang BroednerBild: Philomena Willer
Eine weitere Berühmtheit kam nun dazu: König Ludwig II. Bekommen hat er das Sterbebild des Monarchen von einer Frau aus Marktoberdorf. Deren Mutter war als Kindermädchen in Hohenschwangau und erhielt dort besagtes Bildchen.

Allerdings handelt es sich nicht um ein Originalexemplar aus dem Todesjahr des Königs, sondern um einen historischen Nachdruck. Seine Sterbebilder-Sammlung ist für Broeder auch eine Dokumentation über die Menschen.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autoraz
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung21.12.2012
Aktualisierung23.10.2013 15:46
Ort Schwangau
Schlagwörterdiakon, sterben, sammlung, bild
anzeige

anzeige