Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

17.12.2012 · Kempten

Schwabenbund drängt auf Elektrifizierung der Bahn

Recover_recover_ - Schwabenbund · Der Schwabenbund fordert den unverzüglichen Ausbau und die Elektrifizierung der beiden Bahnstrecken Geltendorf – Memmingen – Lindau sowie Ulm – Friedrichshafen – Lindau.

Bahnübergang
Bild: Patrick Pleul (dpa-Zentralbild)
„Es ist ein unerträglicher Zustand, dass im südlichen Teil Bayerisch-Schwabens und im baden-württembergischen Oberschwaben bis heute keine Schienenstrecke elektrifiziert ist,“ so Gerhard Pfeifer, Vizepräsident der IHK Schwaben und einer der beiden Vorsitzenden des Schwabenbundes.

Die Fertigstellung beider Projekte war von der Deutschen Bahn wiederholt verschoben worden. Der zweite Vorsitzende und Landrat des Kreises Unterallgäu Hans-Joachim Weirather dazu: „Eine weitere Hinhaltetechnik wird in der Region des Schwabenbundes nicht länger akzeptiert.“

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autoraz
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung17.12.2012
Aktualisierung16.04.2013 12:33
Ort Kempten
Schlagwörterelektrifizierung, ihk, projekt
anzeige

anzeige