Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

13.09.2013 · Kempten/Oberstdorf

Schnee in den Bergen: Altweibersommer soll aber noch kommen

Vorgeschmack auf den Winter

Wetter · Nasskaltes Wetter mit Dauerregen und Schneefall in den Bergen: Bis auf Weiteres hat sich der Sommer erst einmal verabschiedet. Auch kommende Woche soll es wechselhaft und kühl weitergehen, sagt Diplom-Meteorologe Joachim Schug.

Dabei werde die Schneefallgrenze noch weiter sinken. Gestern fielen in den Hochlagen der Allgäuer Alpen bis zu 20 Zentimeter Schnee. Erst zum Wochenende soll es zögernd etwas milder und am Samstag zeitweise auch sonnig werden. Spätestens am Dienstag werde es dann wieder unbeständiger und kühl, sagt Schug.

Ein derartiger Kälteeinbruch in der zweiten August- oder ersten Septemberhälfte sei aber nicht ungewöhnlich. Nach seiner Auskunft deuten die ersten langfristigen Wettermodelle entsprechend auch auf einen schönen Oktober und November hin. 

Wie das Wetter in den nächsten Tagen wird, sehen Sie hier. 

 

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorMichael Munkler
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung13.09.2013
Ort Kempten/Oberstdorf
Schlagwörterwetter, schnee, sonne, prognose, winter, herbst
anzeige

anzeige