Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

05.01.2013 · Bregenz

Bregenz: Unbekannter kennt eigene Identität nicht

Wer ist dieser Mann?

Unbekannter · In Bregenz (Vorarlberg) ist ein Mann aufgetaucht, der weder weiß, wer ist, noch, woher er kommt. Das einzige, an das er sich erinnern kann, ist, dass er mit dem Zug in Lindau ankam und von dort zu Fuß die rund zehn Kilometer lange Strecke nach Bregenz ging, so der zuständige Beamte des Landeskriminalamts Bregenz. „Der Mann hat null Papiere, gar nichts Persönliches bei sich.“

Deutscher 002
Deutscher 002Bild: POlizei
Das einzige, das er bei sich trug, sei seine Kleidung gewesen, als die Polizei vor etwa einem Monat im Bregenzer Krankenhaus auf den Mann aufmerksam wurde.

Bislang hatten die Beamten des Landeskriminalamts Bregenz darauf gehofft, dass eine Vermisstenanzeige die Identität des Unbekannten klären würde. Die blieb jedoch aus und auch alle weiteren Ermittlungen waren ergebnislos. „Wir haben leider keinen Anhaltspunkt“, so der Bregenzer Landeskriminalamtsbeamte.

Polizei vermutet, dass es sich um einen Deutschen handelt

Die Polizei setzt jetzt all ihre Hoffnungen in die Veröffentlichung des Falles, die in Rücksprache mit dem Unbekannten erfolgt. Da er hochdeutsch spricht, vermuten die Polizisten, dass er aus Deutschland stammt.

anzeige

Zum Zeitpunkt des Aufgriffs war er mit einer grauen Cordhose, einer grauen Sportjacke, einem roten Langarm-T-Shirt und knöchelhohen Wanderschuhe sowie einem Rucksack bekleidet.

Hinweise: Das Landeskriminalamt Bregenz bittet um Hinweise zur Person unter (0043) 59133/803333.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorjaj
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung05.01.2013
Aktualisierung17.04.2013 11:07
Ort Bregenz
Schlagwörtermann, unbekannt, erinnerung
meistgelesen letzte Stunde
anzeige

anzeige