Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

09.01.2013 · Moosbach

Schwitzen für den Fasching: Prinzengarde Moosbach beim Training

Wochenende · Mitten in der närrischen Zeit wird es bei sämtlichen Beteiligten wieder hektisch. Die Faschingsvereine mit ihren Garden sind schon seit langer Zeit wieder in der Vorbereitung, so auch die Prinzengarde des Moosbacher Faschingsvereins.

 

Die Garde trainiert in diesem Jahr mit acht Mädchen, alle im Alter zwischen 17 und 22 Jahren. Die Besonderheit und das Markenzeichen der Moosbacher Garde ist der Garde-Leutnant, der die Gruppe komplett macht. Er tanzt die gleiche Choreographie wie die Mädchen und kann zusätzlich bei den Hebefiguren unterstützen.

 

Seit vergangenem August trainiert die Moosbacher Garde für die Faschingssaison 2012/2013. Anfangs haben die drei Trainerinnen die ersten Grundschritte mit der Gruppe eingeübt. Danach folgte Woche für Woche die Choreographie. Mindestens einmal in der Woche treffen sich Trainerinnen, Mädchen und Garde-Leutnant zum Training, wenn die Auftritte näher rücken auch zweimal.

Bei so vielen Trainigsstunden hat das ein oder andere Mädchen mit Muskelkater zu kämpfen, vor allem, wenn die Faschingssaison ihren Höhepunkt erreicht. Laut Trainerin Pia Hollender ist es aber das Beste, nicht mit dem Tanzen auszusetzen. Sie selbst ist seit sieben Jahren Mitglied der Moosbacher Garde. Fünf Jahre davon hat sie selbst mitgetanzt, seit zwei Jahren trainiert sie die Gruppe zusammen mit zwei Kolleginnen.

Gemeinsam suchen alle die Musik aus, zu der sie in der Saison tanzen möchten. Auch beim Showtanz dürfen alle gleichermaßen bei Kostüm- und Musikauswahl mitentscheiden. In diesem Jahr wird der Showtanz in Armee-Kostümen stattfinden. Der Gardetanz wird – wie in den vergangenen Jahren auch – in blau-weißen Kleidern getanzt.

Wer in die Prinzengarde möchte, kann sich bei den Trainerinnen vorstellen. Wenn im Voraus bekannt ist, dass ein Mädchen die Gruppe verlassen oder wegen Verletzung ausfallen wird, kommt eine der Trainerinnen auch mal auf mögliche Kandidatinnen aus der Region zu. Ein offizielles Vortanzen ist dabei nicht nötig.

Am Samstag, 12. Januar hat die Prinzengarde in Moosbach ihren ersten Auftritt. Bis zum Faschingsdienstag werden noch 13 weitere folgen. Auch wenn es für die Gardemädchen eine anstrengende Zeit ist – der Fasching ist für sie trotzdem die schönste Zeit im Jahr.


Termine der Moosbacher Prinzengarde in der Faschingssaison 2013:

  • Samstag, 12. Januar: Knallball im Engel in Moosbach, 20.00 Uhr
  • Freitag, 18. Januar: Musik- & Bürgerheim in Reicholzried, 19.30 Uhr
  • Samstag, 19. Januar: Musikball im Engel in Moosbach, 20.00 Uhr
  • Freitag, 25. Januar: Trachtenball im Mohrenwirt in Kranzegg, 20.00 Uhr
  • Samstag, 26. Januar: Kinderfasching im Engel in Moosbach, 14.00 Uhr
  • Freitag, 01. Februar: Pfarrheim in Kempten, 19, 15 Uhr
  • Samstag, 02. Februar: Autritt in Schwarzenberg, 14.00 Uhr
  • Samstag, 02. Februar: Maskenball im Engel in Moosbach, 20.00 Uhr
  • Samstag, 09. Februar: Umzug in Wildpoldsried, 14.00 Uhr
  • Samstag, 09. Februar: Schrauberball in Wildpoldsried, 19.00 Uhr
  • Sonntag, 10. Februar: Kaffeekränzchen im Engel in Moosbach, 13.00 Uhr
  • Montag, 11. Februar: Forum Allgäu, 14.00 Uhr
  • Montag, 11. Februar: Musikheim in Ottacker, 20.00 Uhr
  • Montag, 12. Februar: Kehraus im Engel in Moosbach
anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorlig / mth
Veröffentlichung09.01.2013
Aktualisierung17.09.2014 16:28
Ort Moosbach
Schlagwörtergarde, training, verein, tanz, video
anzeige

anzeige