Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

28.06.2013 · Rückholz

Vier Verletzte bei Wendemanöver in Rückholz

Unfall · Bei einem Verkehrsunfall am späten Donnerstagnachmittag auf der OAL 23 zwischen Nesselwang und Rückholz wurden vier Personen verletzt, als ein in Richtung Rückholz fahrender Pkw-Fahrer an der Abzweigung nach Höhen sein Fahrzeug wendete, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten.

Unfall - Rettungsdienst
Unfall - RettungsdienstBild: Ralf Lienert
Eine 20-Jährige hatte keine Möglichkeit mehr, dem querstehenden Fahrzeug auszuweichen und rammte dieses frontal, so dass der Pkw in die angrenzende Wiese geschleudert wurde. Der 77-jährige Unfallverursacher wurde hierbei schwer, die drei Insassen im anderen Fahrzeug leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 15.000.- Euro.
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. all-in.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.
anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
AutorPI Füssen
QuellePolizei
Veröffentlichung28.06.2013
Ort Rückholz
Schlagwörterpolizei, verletzt, unfall, wende, rettungsdienst
anzeige

anzeige