Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

02.01.2013 · Dietmannsried

Unter Drogen: Polizei stoppt Autofahrer bei Dietmannsried

Auf der A 7 bei Dietmannsried war am 29.12.12 gegen 19.00 Uhr die Fahrt für einen 40-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Augsburg zu Ende. Die Schleierfahndung Pfronten stellte fest, daß dieser unter Drogeneinfluss hinter dem Fahrzeugsteuer saß.

Verkehrskontrolle
VerkehrskontrolleBild: Patrick Seeger (dpa)
Bei der Durchsuchung des Pkws wurden zwei Packungen von Kräutermischungen gefunden, die nach dem Betäubungsmittelgesetz verboten sind.

Der Pkw-Fahrer musste zur Blutentnahme, die Kräutermischungen wurden sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren mit erheblicher Geldbuße und mindestens einem Monat Fahrverbot, sowie einem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes.


Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. all-in.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.
anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
AutorPStF Pfronten
Veröffentlichung02.01.2013
Aktualisierung14.06.2013 16:14
Ort Dietmannsried
Schlagwörterpolizei, autofahren, schleierfahndung
anzeige

anzeige