Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

27.03.2013 · BUCHLOE

Schwerer Arbeitsunfall in Buchloe

Bei einem Arbeitsunfall in Buchloe ist am Dienstagnachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Der 50-jährigee Bauarbeiter war in einem Rohbau mit Deckenarbeiten beschäftigt.

Notarzt
NotarztBild: Marcus Merk
Zu diesem Zweck stand er auf einem ca. 2,20 Meter hohen Innenfahrgerüst. Vermutlich aus Unachtsamkeit verlor er den Halt und stürzte auf den Betonboden. Dabei zog er sich eine schwere Kopfverletzung zu und wurde in das Krankenhaus Kaufbeuren eingeliefert.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. all-in.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.
anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
AutorPI Buchloe/yod
Veröffentlichung27.03.2013
Aktualisierung14.06.2013 16:15
Ort BUCHLOE
Schlagwörterpolizei, arbeitsunfall, baustelle
anzeige

anzeige