Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

20.05.2013 · Bad Hindelang

Motorradfahrer bei Unfall nahe Bad Hindelang schwer verletzt

Frontal mit Auto kollidiert

Unfall · Ein 47-jähriger Motorradfahrer hat sich gestern Nachmittag bei Bad Hindelang schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war in einer Kurve mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert.

Notarzt
NotarztBild: Marcus Merk
Am frühen Nachmittag befuhr der Motorradfahrer in einer Gruppe weiterer Motorräder die Bundesstraße 308 von Oberjoch in Richtung Österreich. Kurz vor der Landesgrenze geriet der Kradfahrer aus bislang noch nicht geklärter  Ursache in der sogenannten "Gehwindkurve" auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Durch den Aufprall wurde der allein auf dem Motorrad befindliche Fahrer schwerst verletzt und zur weiteren ärztlichen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt. Der Fahrer und die Beifahrerin des beteiligten Pkw erlitten einen Schock und wurden ebenfalls ärztlich versorgt.

Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen dürfte nach ersten Erkenntnissen cirka 20.000 Euro betragen.  Die Unfallermittlungen seitens der Polizei Sonthofen dauern noch an.

 


Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. all-in.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.
anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorPI Sonthofen
QuellePolizei
Veröffentlichung20.05.2013
Aktualisierung14.06.2013 16:16
Ort Bad Hindelang
Schlagwörterpolizei, motorrad, unfall, auto, verletzt
anzeige

anzeige