Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

18.09.2013 · Germaringen

Metzgerei-Laster landet bei Germaringen in Obstplantage

Unfallflucht · Am Dienstag, den 17.09.2013, gegen 09:45 Uhr, fuhr ein dunkler Klein-Pkw von Zellerberg in Richtung Untergermaringen. In einer Linkskurve fuhr dieser Fahrer etwas über die Mitte der Fahrbahn, sodass ein entgegenkommender 18-jähriger Fahranfänger seinen Metzgereikleinlaster abbremsen musste.

Symbolfoto Polizei
Bild: Anika Taiber
Dabei kam der Lkw ins Schleudern und anschließend links von der Fahrbahn ab. Er streifte einen Baum und blieb ca. 50 m weiter in einer Obstplantage stehen. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht. Der Fahrer des dunklen Klein-Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Sachschaden beträgt ca. 6.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter Tel. 08241/96900.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. all-in.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.
anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
AutorPI Buchloe
QuellePolizei
Veröffentlichung18.09.2013
Ort Germaringen
Schlagwörterpolizei, unfallflucht, obstplantage, unfall, sachschaden
anzeige

anzeige