Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

26.03.2013 · Pfronten

38-Jähriger fährt bei Pfronten sein eigenes Auto an

Trotz der eisglatten Fahrbahn war am Montagabend eine 46-jähriger Frau aus Mittelfranken mit Sommerreifen auf ihrem Pkw unterwegs. Am Berg in Richtung Steinrumpelkreisel kam sie jedoch nicht mehr vorwärts, sodass sie den Verkehr ins Stocken brachte.

Unfall
Bild: dpa (dpa)
Ein hilfsbereiter Autofahrer aus dem Landkreis Esslingen der hinter der Dame stand wollte ihr das Fahrzeug beiseite fahren. Da er sich jedoch vorher nicht über den Zustand des Fahrzeugs vergewissert hatte geriet der 38-Jährige bei dem Versuch die Steigung rückwärts hinabzufahren ins rutschen und fuhr auf sein eigenes Fahrzeug auf.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 4.000 Euro Auf die Dame kommt nun ein Bußgeldbescheid wegen der fehlender Winterreifen bei Eisglätte zu. Ihre Weiterfahrt wurde aufgrund der unzureichenden Bereifung unterbunden.


Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. all-in.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.
anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorPst Pfronten
Veröffentlichung26.03.2013
Aktualisierung14.06.2013 16:15
Ort Pfronten
Schlagwörterpolizei, eisglätte, schnee, sommer, reifen, sachschaden
anzeige

anzeige