Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

03.01.2013 · Willofs

Willofser Kirchenpfleger für langjährige Dienste ausgezeichnet

Goldene Ulrichsmedaille für Johann Bauschmid

Pfarrfamilienabend · Eine besondere Ehrung wurde Kirchenpfleger Johann Bauschmid im Rahmen des Pfarrfamilienabends in Willofs zuteil. Für 42-jährige Tätigkeit in der Kirchenverwaltung, davon hatte er 24 Jahre das Amt des Kirchenpflegers inne, überreichte ihm Dekan Erwin Reichart eine Ehrenurkunde der Diözese und das goldene Ulrichskreuz des Bistums Augsburg, das selten vergeben wird. In Bauschmids Amtszeit fielen zahlreiche Bau- und Renovierungsmaßnahmen an Pfarrkirche und Pfarrhof.

Kirchenpfleger Johann Bauschmid
Bild: Marlies Feneberg
Persönlich bedankte sich Reichart bei Johann Bauschmid für eine allzeit harmonische und humorvolle Zusammenarbeit und verabschiedete ihn in den wohlverdienten kirchlichen Ruhestand. Jahrelang moderierte er den beliebten Willofser Pfarrfasching.

Auch Pfarrgemeinderatsvorsitzende Tanja Pachner sagte Vergelt’s Gott und überreichte ein kleines Geschenk. Der Geehrte bedankte sich seinerseits bei allen Gläubigen und Helfern für die Unterstützung während seiner Amtszeit.

Eröffnet worden war der Pfarrfamilienabend von den Jungbläsern der Obermindeltaler Musikanten unter der Leitung von Johannes Kennerknecht mit weihnachtlichen Melodien. Eine heitere Geschichte aus der Vorweihnachtszeit des Jahres 1924 erzählte Marlies Feneberg. Für Abwechslung sorgte der Willofser Kirchenchor mit weihnachtlichen Stücken unter der Leitung von Xaver Schad.

anzeige

Mit einem Solovortrag des Tenors Michael Röhrl schloss der erste Teil des Abends. Der zweite begann mit dem Haushaltsbericht des Jahres 2011 der katholischen Kirchenstiftung Willofs durch Dekan Reichart.

Anschließend führte Reichart ein Ratespiel mit Fragen über Kirche, Glaubensleben und Heimatgeschichte durch. Mit dem Schlusssegen und dem gemeinsamen Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ endete der gelungene Abend.


anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autoraz
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung03.01.2013
Aktualisierung16.04.2013 12:44
Ort Willofs
Schlagwörterkirchenpfleger, auszeichnung, ruhestand, renovierung
anzeige

anzeige