Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

21.12.2012 · Lindau

Wann steht Finanzierung der Elektrifizierung von der Bahnstrecke München-Lindau?

Bis zum Frühjahr 2013 soll endgültig geklärt werden, wie die Erhöhung der Projektkosten der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau finanziert wird.

Bahngleise
BahngleiseBild: Patrick Pleul (dpa-Zentralbild)
Die Gesamtkosten für alle sechs Abschnitte betragen 310 Millionen Euro. Ende 2014/2015 sollen die Planfeststellungsverfahren für die Gesamtstrecke eingeleitet werden.

Das Projekt umfasst die Elektrifizierung der 155 Kilometer langen Strecke Geltendorf Memmingen Lindau-Reutin, sowie den Ausbau für Neigetechnik-Züge.

Geplant ist, acht Zugpaare des Fernverkehrs pro Tag im Zwei-Stunden-Takt verkehren zu lassen. Aktuell fahren drei Eurocity-Zugpaare auf der Strecke München-Lindau.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorllg
Veröffentlichung21.12.2012
Aktualisierung16.04.2013 12:32
Ort Lindau
Schlagwörterelektrifizierung, deutsche, bahn, finanzierung
anzeige

anzeige