Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

02.01.2013 · Kempten

Wann ist die Schilddrüse krank? Thema der Kemptener Sprechstunde

Vortrag · „Meine Schilddrüse – wann ist sie krank?“ So lautet das Thema der nächsten Vortragsveranstaltung im Rahmen der „Kemptener Sprechstunde“ am Montag, 7. Januar, um 19.30 Uhr im Medizinischen Versorgungszentrum in Kempten (Robert-Weixler-Straße 19).

Ärzte
Bild: Rolf Vennenbernd (dpa)
Das kleine schmetterlingsförmige Halsorgan produziert zwei für den menschlichen Stoffwechsel wichtige Hormone: Trijodthyronin und Thyroxin. Diese Schilddrüsenhormone haben direkten Einfluss auf das menschliche Herz-Kreislauf-System, steuern den Gesamtstoffwechsel und unterstützen Wachstumsprozesse im Körper.

Eine genaue Diagnostik und eine maßgeschneiderte Therapie sind dann gefragt, so der Hormonspezialist Dr. Norbert Lotz. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei.

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autoraz
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung02.01.2013
Aktualisierung16.04.2013 11:01
Ort Kempten
Schlagwörterarzt, vortragsreihe, krankheit
anzeige

anzeige