Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

10.05.2013 · Kempten

Ver.di fordert bessere Arbeitsbedingungen in Allgäuer Krankenhäusern

ver.di · Die Gewerkschaft Verdi fordert von den regionalen Bundestagsabgeordneten politischen Beistand für genug Personal in den Allgäuer Krankenhäusern.

Ärzte
Bild: Rolf Vennenbernd (dpa)
Deshalb hätten laut Pressemitteilung die Beschäftigten in den Kliniken im April schon zu Aktionswochen aufgerufen. Teilgenommen haben unter anderem die Kliniken in Immenstadt, Kempten, Kaufbeuren und Lindau.

Weil die Krankenhäuser im Allgäu zu den größten Arbeitgebern zählten, sei es wichtig die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Nicht zuletzt, weil diese den Nachwuchs abschreckten. Auch unter den Beschäftigten wachse die Unruhe wegen stetig wachsender Arbeitsbelastung.


anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autorlap
QuelleDAS NEUE RSA RADIO
Veröffentlichung10.05.2013
Ort Kempten
Schlagwörterver.di, krankenhaus, arbeit, forderung
anzeige

anzeige