Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

27.03.2013 · Buchloe

Unbekannter plündert Buchloer Gräber

Am Friedhof verschwinden immer wieder Buntmetallgegenstände – Die Polizei rät: „Augen offen halten“

Friedhof · Blumen, Statuen und Büsche schmücken die Gräber des Buchloer Friedhofs. Doch viele Besitzer erwartete bei ihrem jüngsten Besuch eine böse Überraschung: Kupferschalen, Bronzevasen oder auch -figuren waren häufig trotz fester Verschraubung spurlos verschwunden.

Friedhof Buchloe
Bild: Claudia Weh
Seit Weihnachten sind ein knappes Dutzend Diebstähle verschiedenster Buntmetallgegenstände bekannt geworden. Das Spektrum reicht nach Angaben der Buchloer Polizei von Kupfer über Messing bis zu Bronze und von Schalen über Vasen im Wert von mehreren hundert Euro bis hin zu einer wertvollen Bronzefigur.

Insgesamt beläuft sich der bekannte Entwendungsschaden momentan auf rund 4000 Euro. Auch aus Kaufering und Landsberg seien derartige Diebstähle bekannt. Die Polizei vermutet deshalb einen Zusammenhang.


 


anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autorcw
QuelleBuchloer Zeitung
Veröffentlichung27.03.2013
Aktualisierung16.04.2013 10:48
Ort Buchloe
Schlagwörterfriedhof, grabschmuck, metall
anzeige

anzeige