Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

24.01.2012 · Kaufbeuren

Technische Hilfe der Feuerwehr berichtet nach dem Sturm in Kaufbeuren

Feuerwehr · Ein abgebrochener Ast, der wegen des Sturms an einem Baum an der Labauer Straße in Neugablonz hing und Verkehr und Fußgänger gefährdete, ist am Sonntagvormittag von der Feuerwehr entfernt worden.

Feuerwehr
Feuerwehr
Einen vollgelaufenen Keller pumpte die Feuerwehr am Samstagnachmittag in der Äußeren Buchleuthenstraße leer. Das Wasser war wegen eines verstopften Kanaleinlaufs in das Haus eingedrungen.

Zweimal rückte die Feuerwehr aus, um technische Hilfe zu leisten. Am Samstagvormittag wurde die Drehleiter auf Anforderung des Rettungsdienstes in der Kaufbeurer Bachschmidstraße eingesetzt, um einen Patienten durch das Fenster im Obergeschoss eines Hauses zu bergen.

Im Auftrag der Polizei hatte die Feuerwehr zudem am Nachmittag einen Einsatz in die Kaufbeurer Brettbuschgasse, um eine Wohnungstür zu öffnen. Das Eingreifen war dann jedoch nicht mehr nötig, da der Bewohner die Tür selbst öffnen konnte.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autoraz
Veröffentlichung24.01.2012
Aktualisierung17.04.2013 11:06
Ort Kaufbeuren
Schlagwörterhilfe, feuerwehr, verkehr, rettungsdienst
anzeige

anzeige