Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

31.01.2013 · Marktoberdorf

Schwierige Suche nach neuem Feuerwehr-Kommandanten in Marktoberdorf

150 Jahre alt wird die Freiwillige Feuerwehr Marktoberdorf heuer. Im September will sie das große Ereignis mit einem dreitägigen Fest begehen. Doch nach Feiern ist den Mitgliedern derzeit nicht zumute.

Feuerwehr
FeuerwehrBild: Armin Weigel (dpa)
Es fand sich bei einer Wahl kein Kommandant, weshalb der Stadtrat den kommissarischen Leiter Rasso Rehle nach Maßgabe des Feuerwehrgesetzes vorübergehend zum Kommandanten bestellt hat.

Grundsätzlich seien die Anforderungen an den Leiter einer Feuerwehr gestiegen, erklärte Rehle. Dies gelte besonders für den Kommandanten einer Stützpunktfeuerwehr wie Marktoberdorf. „Man darf nicht vergessen, dass wir das alles ehrenamtlich leisten“ - obwohl auch im Beruf die Ansprüche inzwischen deutlich höher seien. Deshalb hätten viele ein zeitliches Problem, selbst wenn sie Führungsaufgaben übernehmen wollten.


 

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorAndreas Filke
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung31.01.2013
Aktualisierung16.04.2013 10:52
Ort Marktoberdorf
Schlagwörterkommandanten, suche, jubiläum, problem
anzeige

anzeige