Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

30.01.2013 · Unterallgäu

Schulsanierungen der Unterallgäuer Schulen starten in den Sommerferien

Projekte · In den Sommerferien soll der Startschuss für die Generalssanierungen dreier Schulen in Ottobeuren, Babenhausen und Türkheim fallen. Das gab Landrat Hans-Joachim Weirather in der jüngsten Sitzung des Unterallgäuer Schul-, Kultur- und Sportausschusses bekannt.

Hauptschule
HauptschuleBild: Siegfried Rebhan
Die Sanierung einiger Schulen unter Landkreis-Trägerschaft wird in den kommenden sechs Jahren mit insgesamt 54,5 Millionen Euro zu Buche schlagen. 

Da die Bauarbeiten im laufenden Schulbetrieb durchgeführt werden müssen, sind verschiedene Bauabschnitte geplant. Wenn alles nach Plan verläuft, wird die Maßnahme in Ottobeuren bis Schuljahresbeginn 2016/2017 fertiggestellt sein. In Babenhausen soll das Bauprojekt bis Ende 2017 abgeschlossen sein, in Türkheim bis zum Beginn des Schuljahres 2015/2016.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
AutorJohannes Schlecker
QuelleMemminger Zeitung
Veröffentlichung30.01.2013
Aktualisierung20.11.2013 22:58
Ort Unterallgäu
Schlagwörtersanierung, sommerferien, maßnahme
anzeige

anzeige