Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

17.12.2012 · Kempten

Schnee-Einsatz am Samstag in Kempten

Feuerwehr · Viel zu tun hatte die Kemptener Feuerwehr am Samstag: Bereits am Morgen entfernte sie am Rathausplatz Schneeverwehungen von einem Dach, damit für die Besucher des Weihnachtsmarktes keine Gefahr entstand.

Feuerwehr
Bild: Eva Maria Häfele
Schneeverwehungen entschärfen mussten die Feuerwehrler auch auf einem Dach am Residenzplatz, von wo aus Lawinen abgegangen waren, ohne dass aber Passanten zu Schaden kamen. Damit das auch so blieb, rückte die Feuerwehr mit Drehleiter aus.

Außerdem löschten die Kemptener bei einem Brand in Durach. Ein weiterer Notruf ging ein, weil ein Mieter seine Wohnungstüre von innen nicht mehr öffnen konnte.

Deshalb stieg ein Feuerwehrmann über die Drehleiter auf den Balkon und kam so in die Wohnung. Dort stellte er fest, dass sich die Tür nicht mehr öffnen ließ, weil das Schloss defekt war. Schließlich musste die Tür mit Gewalt geöffnet werden.


anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autoraz
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung17.12.2012
Aktualisierung16.04.2013 10:52
Ort Kempten
Schlagwörterwinterwetter, notruf
anzeige

anzeige