Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

11.01.2012 · Memmingen

Protest gegen Ausbau am Allgäu Airport in Memmingen

Gegner tragen ihre Einwände vor

Allgäu Airport · Als rausgeschmissenes Geld bezeichneten gestern Flughafengegner den geplanten Ausbau des Allgäu Airports.

Protest gegen Airport-Ausbau
Protest gegen Airport-AusbauBild: eva maria ha?fele

Bei einer Pressekonferenz in Hawangen warfen in einem symbolischen Akt Vertreter der Initiative „Bürger gegen Fluglärm“ Spielgeld durch einen Fensterrahmen. Unser Foto zeigt Professor Dr. Dieter Buchberger und Gabriela Schimmer-Göresz mit Horst-Seehofer-Maske. Wie berichtet, strebt der Airport einen Ausbau der Infrastruktur und längere Betriebszeiten an. Derzeit läuft ein Erörterungstermin des Luftamts Südbayern in Hawangen, bei dem die Gegner der Flughafenerweiterung ihre Einwände vortragen können. 

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorevh
Veröffentlichung11.01.2012
Aktualisierung15.10.2013 16:51
Ort Memmingen
Schlagwörterprotest, bürger, flughafen
anzeige

anzeige