Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

03.01.2013 · Allgäu

Positive Jahresbilanz am Arbeitsmarkt im Allgäu

Für den Arbeitsmarkt im Allgäu ist 2012 ein erfolgreiches Jahr gewesen. Wie die Bundesagentur für Arbeit jetzt in ihrer Jahresbilanz mitteilt, hatte das vergangene Jahr einen so niedrigen Arbeitslosenstand wie seit 20 Jahren nicht mehr.

Arbeitsagentur
ArbeitsagenturBild: dpa
Die Arbeitslosenquote lag durchschnittlich bei 3,1 Prozent. Damit waren gut 10.500 Menschen in den sieben verschiedenen Jobcentern arbeitslos gemeldet. Im bundesweiten Vergleich zeigt sich die Region Allgäu stabil, so Peter Litzka, Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen.

Ergänzung zu Kreisdaten:

Im Landkreis Ostallgäu waren im Dezember 1.953 Menschen arbeitslos, die Arbeitslosenquote lag bei 2,7 Prozent (November 2012: 1.875 Menschen arbeitslos, Quote: 2,6 Prozent; Dezember 2011: 1.820 Menschen arbeitslos, Quote: 2,6 Prozent).

Landkreis Oberallgäu: Dezember 2012: 2.817 Menschen arbeitslos, Arbeitslosenquote: 3,5 Prozent (November 2012: 2.803 Menschen arbeitslos, Quote: 3,5 Prozent; Dezember 2011: 2.515 Menschen arbeitslos, Quote: 3,2 Prozent).

Landkreis Unterallgäu: Dezember 2012: 1.503 Menschen arbeitslos, Arbeitslosenquote: 2,1 Prozent (November 2012: 1.396 Menschen arbeitslos, Quote: 1,9 Prozent; Dezember 2011: 1.397 Menschen arbeitslos, Quote: 1,9 Prozent).

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autorllg
Veröffentlichung03.01.2013
Aktualisierung17.04.2013 14:56
Ort Allgäu
Schlagwörterarbeit, bilanz, quote, arbeitsagentur, arbeitslos
anzeige

anzeige