Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

15.10.2013 · Kempten

Oberbürgermeister-Wahl in Kempten: ÖDP und UB nominieren am Freitag einen Kandidaten

Wahl · Nach Thomas Kiechle für CSU und Freie Wähler, Martin Bernhard für die SPD, Thomas Hartmann für die Grünen und Michael Ulmer für die Republikaner wählen am Freitag auch ÖDP und Unabhängige Bürger Kempten (UB) ihren Kandidaten für den Rathausstuhl.

Kempten
KemptenBild: sir
Die ÖDP nominiert außerdem einen Kandidaten für das Amt des Oberallgäuer Landrats. Laut ÖDP-Kreischef Herbert Siegel soll der Oberstdorfer Michael Finger ins Rennen gehen. Er ist nach Anton Klotz (CSU) der zweite Kandidat.


 

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorClaudia Benz
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung15.10.2013
Aktualisierung07.11.2013 14:50
Ort Kempten
Schlagwörteroberbürgermeister, wahl, csu, spd, freie wähler, ödp, republikaner, kandidat, landrat
anzeige

anzeige