Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

19.09.2013 · Thalhofen

Neue Leitplanken sperren Thalhofener Landwirte aus

Wege zu Grundstücken bei der Wertachbrücke verbaut – Suche nach Lösung

Proteste · 40 Jahre lang konnten Thalhofener Landwirte mit ihren Traktoren direkt bei der Wertachbrücke über einen offiziellen Weg zu ihren Grundstücken östlich des Flusses fahren - seit wenigen Tagen aber ist damit Schluss.

Wertachbrücke Leitplanken
Wertachbrücke LeitplankenBild: Reinhold Löchle
Das Staatliche Bauamt (Kempten) hat die Leitplanken an der Brücke verlängert und so die dortige Zufahrt zu den Wiesen versperrt. Bei einem Ortstermin kommende Woche soll nun eine Lösung gefunden werden.

„Mit uns hat vorher niemand gesprochen“, beklagen Simon und Geisenberger. Völlig überrascht mussten sie neulich entdecken, dass im Zuge der Sanierung der Wertachbrücke beidseitig deren Leitplanken verlängert wurden.

Dies sei aus Sicherheitsgründen geschehen, betont Josef Merk, beim Bauamt in Kempten fürs Ostallgäu zuständig. „Wir können doch nicht gegen Vorschriften verstoßen“, sagt er und verweist auf neue Richtlinien.


 

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorrel
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung19.09.2013
Ort Thalhofen
Schlagwörterverkehr, landwirtschaft, sicherheit
anzeige

anzeige