Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

15.12.2012 · Maierhöfen

Möbelhaus spendiert neue Einrichtung im Feuerwehrhaus Maierhöfen

Eine Küche als Weihnachtsgeschenk

Feuerwehr Maierhöfen · Eine neue Küche erhielt die Feuerwehr Maierhöfen überraschend als Weihnachtsgeschenk. Und das kam so: „Wir wollten eine neue Küche kaufen, die sich neben dem Unterrichtsraum im Untergeschoss im Feuerwehrhaus befindet; dazu besuchten wir das Möbelhaus Böck in Kempten“, erzählt Kommandant Peter Schweinberger.

FW Maierhoefen
FW MaierhoefenBild: Andreas Kreyer
Als der Kaufvertrag abgeschlossen war, habe Inhaber Fredy Böck, dessen Wohnsitz in Maierhöfen ist, gesagt: „Die Feuerwehr hilft so oft und ist für jeden da, deswegen spendiert die Kücheneinrichtung die Familie Böck“, erinnerte Feuerwehrvorstand Tobias Rudhart.

Die Einrichtungsmaßnahme sei im Zuge der Wärmedämmung notwendig geworden, denn „bei Kälte ist stets die Wasserleitung in den Wänden zugefroren“, erklärte Schweinberger. Zudem sei die alte, vor 25 Jahren eingerichtete Küche nur ein Provisorium gewesen.

anzeige

In rund 100 Fronstunden brachten die Wehrler die Isolierung an und verlegten neue Fliesen an Boden und Wänden. Die gesamte Einrichtung samt Herd und Kühlschrank stiftete Fredy Böck (Wert rund 3000 Euro).

Das Einbaumaterial spendete die Schreinerei Spieler und die rustikale Thekenverkleidung mit Sandstein aus Alberschwende übernahm als Spende (rund 1000 Euro) die Steinfachwerkstatt Günter Schrade.

Die gesamte Maßnahme wäre auf rund 20 000 Euro an Kosten gekommen. „Um so mehr freut es uns, dass wir dank Spenden und 2000 Euro aus der Vereinskasse jetzt eine allen Ansprüchen gerecht werdende Einrichtung haben“, unterstrich Rudhart.

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autorkr
QuelleDer Westallguer
Veröffentlichung15.12.2012
Aktualisierung27.09.2013 14:29
Ort Maierhöfen
Schlagwörtereinrichtung, feuerwehrhaus, neu
anzeige

anzeige