Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

08.06.2012 · Memmingen

Memminger Verbraucherzentrale warnt: Trojaner im Anmarsch

Internet · Die Verbraucherzentrale in Memmingen warnt vor E-Mails mit gefährlichen Zip-Anhängen: Darin wird behauptet, der Empfänger habe sich für ein „Mail Upgrade“ angemeldet. In Wirklichkeit enthalten diese Zip-Dateien aber Viren oder so genannte Trojaner.

Internet
InternetBild: dpa
Das sind schädliche Programme, die sich auf dem Rechner installieren und Daten ausspähen. Laut den Verbraucherschützern sollen die Zip-Dateien keinesfalls geöffnet werden.

In den E-Mails werde entweder Bezug auf eine vermeintliche Bestellung genommen, oder der Empfänger werde aufgefordert, für einen Service teils dreistellige Beträge zu bezahlen. In der angehängten Zip-Datei soll der Empfänger eine Zahlungsaufforderung oder ein Formular für eine Kündigungsfrist finden.

Fragen zu dubiosen E-Mails beantwortet die Verbraucherzentrale unter Telefon (08331) 89944 oder vor Ort in der Ulmer Straße 9 in Memmingen.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autoraz
Veröffentlichung08.06.2012
Aktualisierung16.04.2013 12:39
Ort Memmingen
Schlagwörtervirus, verbraucher, email
anzeige

anzeige