Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

23.03.2013 · Buchloe

Magnus-Werkstätten in Buchloe feiern zehnjähriges Bestehen

„In Buchloe wird Integration gelebt“

Integration · „Regens Wagner ist und bleibt für die Stadt Buchloe Glück und Segen.“ Mit diesen Worten sprach Bürgermeister Josef Schweinberger gestern vielen Anwesenden aus der Seele. Gefeiert wurde das zehnte Jubiläum der Magnus-Werkstätten in Buchloe.

Magnus-Werkstätten
Magnus-WerkstättenBild: Jessica Gsell
Seit 2003 finden in den Werkstätten erwachsene Menschen mit Behinderung einen gesicherten Arbeitsplatz. Die Tätigkeiten, die sie dort ausführen, sind dabei ganz auf ihre Fähigkeiten abgestimmt. 60 Menschen mit Behinderung sowie 18 Betreuer sind in Buchloe beschäftigt.

 


 

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
AutorJessica Gsell
QuelleBuchloer Zeitung
Veröffentlichung23.03.2013
Aktualisierung23.10.2013 15:57
Ort Buchloe
Schlagwörterjubiläum, integration, werkstatt
anzeige

anzeige