Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

16.02.2012 · Legau

Legauer Partnergemeinde versinkt im Schnee

Italien · del Piano Der „Freundeskreis Isola del Piano – Markt Legau“ hat von seiner italienischen Partnergemeinde, die etwa 50 Kilometer südwestlich von Rimini liegt, ein Foto bekommen, das Bände spricht: Wie Freundeskreis-Vorsitzender August Gerblinger mitteilt, erlebe die kleine Gemeinde gerade einen „Jahrhundert-Winter“.

Schnee
SchneeBild: privater Spender
Starke Schneefälle und meterhohe Schneeverwehungen hätten das Dorf teilweise von der Außenwelt abgeschnitten. „Natürlich verfügt die Gemeinde nicht über viele Schneeräumgeräte oder gar Schneefräsen, um den ungewohnten Schneemassen Herr zu werden“, so Gerblinger.

Viele Einzelgehöfte seien mit dem Auto zurzeit nicht erreichbar. Auch die örtliche Genossenschaft „Alce Nero“, die für die Legauer Firma Rapunzel Nudeln produziert, könne derzeit nicht ausliefern, da die Zufahrtsstraße für Lkw nicht passierbar sei.

„Sollten sich die italienischen Freunde bis zum Mai vom Schnee befreit haben, werden sie in Legau zum Bezirksmusikfest erwartet“, so Gerblinger.
anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autormz
Veröffentlichung16.02.2012
Aktualisierung17.04.2013 11:06
Ort Legau
Schlagwörterschnee, städtepartnerschaft
anzeige

anzeige