Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

31.07.2013 · Kempten

Kurzfristige Straßensperrungen am "Großen Loch" in Kempten

Dauer der Sperrung: Am 1. August und am 2. August von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Sicherungsmaßnahmen · Am Donnerstag, 1. August 2013, und Freitag, 2. August 2013, müssen erneut Straßen um die Baugrube am August-Fischer-Platz, beim sog. „Großen Loch“, gesperrt werden. Notwendig sind die Teilsperrung der Bahnhofstraße (Einbahnregelung in Fahrtrichtung Norden) sowie die Vollsperung der Mozartstraße.

Hinweis: Bei diesem Text handelt es sich um eine offizielle Pressemitteilung der Stadt Kempten.

"Großes Loch" in Kempten
Bild: Ralf Lienert
Hintergrund sind Sicherungsmaßnahmen an der Baugrubenumschließung (Berliner Verbau), die aufgrund des fehlenden Standsicherheitsnachweises von drei namhaften Gutachtern in den vergangenen Wochen gefordert wurden. Die Stadt Kempten (Allgäu) hatte diese Maßnahmen der Bauherrin mit verschiedenen Fristen auferlegt. Geschehen ist von Bauherrenseite nichts, so dass die Stadt Kempten (Allgäu) aufgrund der prekären Sicherheitslage in Ersatzvornahme die Firma Kurt Motz, Illertissen, beauftragen musste. Die Firma ist seit mehr als zwei Wochen vor Ort tätig.

An den kommenden beiden Tagen wird im Bereich der Bahnhof- und der Mozartstraße das sogenannte Kopfzugband eingebaut. Dieses besteht aus waagerecht an die bestehenden senkrechten Verbauträger angeschweißten Stahlträgern, die eine Verbindung und dadurch eine Verbesserung der Standsicherheit des unsicheren Gesamtverbaus herbeiführen. In der Allgäuer Straße hat die Firma Motz das Kopfzugband bereits fertiggestellt.

Aufgrund der Sicherungsarbeiten am Berliner Verbau werden die Bahnhofstraße und die Mozartstraße ab der Einmündung Alpenstraße in der Zeit vom 1 August.2013 ab ca. 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr für den Verkehr aus Fahrtrichtung Süden voll gesperrt.

Die Umleitung des Verkehrs in Fahrtrichtung Süden erfolgt über die Königstraße - Hirnbeinstraße - Mozartstraße – Alpenstraße - Hirschstraße.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Norden (Richtung ZUM) wird in Einbahnregelung durch die Arbeitsstelle geleitet.

Am 2. August 2013 ist nur noch die Mozartstraße ab der Einmündung Alpenstraße bis ca. 16:00 Uhr bei gleicher Umleitung gesperrt.

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorChrista Eichhorst (PM)
QuelleStadt Kempten
Veröffentlichung31.07.2013
Aktualisierung25.10.2013 17:11
Ort Kempten
Schlagwörtergroßes loch, bauarbeiten, straßensperre, sicherung
anzeige

anzeige