Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

28.12.2012 · Nesselwang

Kreisentscheid im Häkeln in Nesselwang

Mützen häkeln wie die Weltmeister

Wettbewerb · In der Leinenstube Schall in Nesselwang wird am Samstag, 5. Januar, ab 14 Uhr die Vorentscheidung zur ersten „Myboshi“-Häkel-Weltmeisterschaft für das Ostallgäu auszutragen. Häkler aller Leistungsstufen aus Nesselwang und dem gesamten Ostallgäu sind dazu in den Strickraum der Leinenstube eingeladen.

Häkel-Weltmeisterschaft
Häkel-WeltmeisterschaftBild: Veranstalter
Ziel ist es, möglichst schnell einen Wollknäuel zu verhäkeln. Der Sieger des Vorentscheids qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft am 2. Februar in Zirndorf bei Fürth.

Veranstalter ist die vor zwei Jahren von zwei Studenten aus Oberfranken gegründete Firma „Myboshi“, die handgehäkelte Mützen über das Internet vertreibt. Mittlerweile bieten sie dazu auch den Häkelratgeber „Mützenmacher“ an. Anlass für die Meisterschaft ist der Verkaufsstart ihrer Spezialwolle für Häkelmützen aus Polyacryl und Merinowolle.

Teilnahmebedingungen und Informationen zur Häkelweltmeisterschaft gibt es direkt in der Leinenstube Schall oder unter Telefon 08361/ 3279.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorpm
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung28.12.2012
Aktualisierung17.04.2013 09:19
Ort Nesselwang
Schlagwörterweltmeister, wettbewerb, entscheidung
anzeige

anzeige