Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

31.01.2013 · Allgäu

Grünes Licht für Antrag zur Elektrifizierung der Bahntrasse München/Lindau

Der Wirtschaftsausschuss im Landtag hat den Antrag der Freien Wähler einstimmig angenommen. Erfreut zeigt sich der stellvertretende Vorsitzende der Freien Wähler Landtagsfraktion Bernhard Pohl darüber, dass sein Antrag zur schnellstmöglichen Elektrifizierung der Bahntrasse München/Lindau im Wirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtages einstimmig angenommen wurde:

Bernhard Pohl
Bernhard PohlBild: Günther Herdin
"Ich hätte mir zwar gewünscht, dass wir an dem Fertigstellungstermin 2017 festhalten, kann allerdings auch damit leben, wenn der Ausschuss die Elektrifizierung bis spätestens 2019 fordert", so Pohl wörtlich.
anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autordm
Veröffentlichung31.01.2013
Aktualisierung17.04.2013 14:56
Ort Allgäu
Schlagwörterelektrifizierung, bahn, freie wähler, landtag
anzeige

anzeige