Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

26.03.2012 · Oberstaufen

„Gestohlenes“ Auto war in Oberstaufen Steilhang hinunter gerollt

Auto · Sie dachte, dass ihr Auto gestohlen wurde: doch in Wahrheit hatte es sich selbstständig gemacht und war einen Steilhang hinunter gerollt. Das ist nach Angaben der Polizei einer Urlauberin aus Nordrhein-Westfalen in Oberstaufen passiert.

Polizei
Bild: Alexander Kaya
Die Frau parkte ihren Pkw an einer Straße und ging ins nahe gelegene Hotel zum Einchecken. Als sie zurückkam, war der Wagen verschwunden. Eine Polizeistreife stellte jedoch fest, dass sich das Auto selbstständig gemacht hatte. Es rollte rückwärts die abschüssige Straße hinunter, überquerte einen Gehweg und rollte anschließend rund 30 Meter einen Steilhang hinunter.

Dort wurde der Pkw durch einen Baum gebremst. Die Polizisten stellten fest, dass kein Gang eingelegt war und die Handbremse nur unzureichend angezogen war. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autoraz
Veröffentlichung26.03.2012
Aktualisierung16.04.2013 12:47
Ort Oberstaufen
Schlagwörterauto, diebstahl, polizei, unfall
anzeige

anzeige