Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

05.01.2013 · Bregenz

Gentechnikfreier Mais: Untersuchung in Vorarlberg 2012

Landwirtschaft · In Vorarlberg wurde auch im Jahr 2012 kein gentechnisch veränderter Mais angebaut. Das hat laut einer Mitteilung des Vorarlberger Agrarlandesrats Erich Schwärzler eine Untersuchung des Umweltinstituts ergeben.

Maisfeld
Bild: Bernhard Weizenegger
„Der Maisanbau in Vorarlberg wurde auch heuer auf die Anwendung von Gentechnik untersucht. Das Umweltinstitut hat bei insgesamt zwölf Maisanbauflächen Proben zur Untersuchung auf gentechnische Veränderungen gezogen.

Auf keiner dieser untersuchten Ackerflächen wurde gentechnisch veränderter Mais nachgewiesen“, schreibt Schwärzler in einer Pressemitteilung.

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autorwa
QuelleDer Westallguer
Veröffentlichung05.01.2013
Aktualisierung16.04.2013 12:48
Ort Bregenz
Schlagwörteruntersuchung, gentechnik, mais
anzeige

anzeige