Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

27.12.2012 · Immenstadt

Generalversammlung der Werkfeuerwehr BHS in Sonthofen mit Ehrungen

Vorsitzender Haslach löst Jachmanovsky ab

Sf Ffw Bhs · Unter neuer Führung ist die „Freiwillige Werkfeuerwehr BHS“. Dominik Haslach wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt, weil der bisherige Vereinschef Erwin Jachmanovsky das Amt abgab. Bei der Generalversammlung berichteten Jachmanovsky, Kommandant Christian Austen, Schriftführerin Angelika Biesalski und Kassier Alois Herz über ein ruhiges und unfallfreies Vereinsjahr.

Feuerwehr Sonthofen
Feuerwehr Sonthofen Bild: Werksfeuerwehr BHS
Kommandant Austen dankte den aktuell 32 aktiven Kameraden, die ihren Dienst freiwillig außerhalb der Arbeitszeit leisten. Ein Dank wurde auch an die beiden Firmen BHS-Sonthofen Anlagenbau GmbH und Voith Turbo BHS Getriebe GmbH ausgesprochen, die alle Anschaffungskosten der Wehr übernehmen und den Verein unterstützen. Aktuell wird eine neue Atemschutzausrüstung beschafft.

Der scheidende Vorsitzende Jachmanovsky ehrte zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein. Am längsten dabei sind Harald Fischer und Otto Kolb, die ihr 50-Jähriges feiern. Kreisbrandmeister Stefan Fichtl würdigte Hans-Jörg Keck, Kilian Rief und Peter Rüegg mit dem Ehrenkreuz in Silber für außergewöhnliche Leistungen im Dienst der Feuerwehr.

Unter anderem hatte das Trio bei Umbaumaßnahmen in der Feuerwehrgarage und an den Fahrzeugen neben dem normalen Freiwilligendienst unzählige Stunden für die Feuerwehr erbracht.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autoroh
QuelleAllgäuer Anzeigeblatt
Veröffentlichung27.12.2012
Aktualisierung16.04.2013 10:52
Ort Immenstadt
Schlagwörtergeneralversammlung, verein, vorsitzender, ehrung
anzeige

anzeige