Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

28.01.2013 · Sonthofen

Feurige Einlagen beim „Ball der Bälle“ in Sonthofen

Mit „Guggis“, „Krapfa“ und Blaulicht

Faschingsball · Gerade war noch alles wunderbar, die Köche schwangen fröhlich Kochtöpfe und Löffel. Doch dann züngelten plötzlich Flammen empor, breiteten sich aus, und in Sekundenschnelle war die Küche in der Sonthofer Markthalle ein einziges Feuermeer.


Doch die Feuerwehr war schnell zur Stelle, und blitzschnell war der Brand gelöscht. Der „Ball der Bälle“ der Hillaria war gerettet.

Viel Beifall gab’s für die tapferen Feuerwehrler, die das Blaulicht als Krönchen oder einen kecken roten Helm trugen. Besonders viel Applaus erhielten die gefährlichen Flammen mit den roten Punkfrisuren - denn das Spektakel war ein gelungener Showtanz der Mindelheimer „Siedelonia“.

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorVeronika Krull
QuelleAllgäuer Anzeigeblatt
Veröffentlichung28.01.2013
Aktualisierung16.04.2013 10:51
Ort Sonthofen
Schlagwörterfeuer, faschingsball, blaulicht
anzeige

anzeige