Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

02.02.2013 · Bregenz

Diesel läuft in Bodensee

Beim Betanken eines Fahrgastschiffes im Schiffshafen Bregenz ist Diesel ausgelaufen, der das Hafenbecken verschmutzte.

Bodensee
BodenseeBild: Tobias Kleinschmidt (dpa)
Nach Angaben der Landespolizeidirektion Vorarlberg wurde als Ursache ein technischer Defekt festgestellt. Damit der Ölfilm nicht ins offene Gewässer des Bodensees gelangen konnte, wurde von Feuerwehren der Hafen mittels Ölsperren abgeschottet und die Verschmutzung durch den Einsatz eines Bindemittels bekämpft.

Die ausgelaufene Dieselmenge ist nicht bekannt. Eine Beeinträchtigung des Bodensees sei jedoch nicht gegeben gewesen, so die Polizei abschließend.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autordm
Veröffentlichung02.02.2013
Aktualisierung17.04.2013 08:55
Ort Bregenz
Schlagwörterölspur, feuerwehr
anzeige

anzeige