Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

03.01.2013 · Memmingen

CVJM Memmingen sammelt ausgediente Christbäume ein

Christbäume · Die Jugendgruppen des CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) in Memmingen starten auch heuer zu ihrem seit über 30 Jahren durchgeführten Christbaum-Abholdienst. Der Erlös dieser Aktion wird für die Jugendarbeit des Vereins verwendet.

Christbaumkugel
Bild: Titan Kastner
Am Samstag, 5. Januar, wird im Stadtgebiet östlich der Bahnlinie Ulm-Kempten gesammelt. In diesem Gebiet werden auch Informationszettel verteilt. Zusätzlich gibt es am Montag und Dienstag, 7./8. Januar, einen besonderen Abholdienst für das gesamte Stadtgebiet.

Die Abholadressen können noch bis 6. Januar unter den Telefonnummern (08331) 92 93 96 und (08331) 49 41 43 (Privatanschluss Güthler) durchgegeben werden. Ebenso über das Internet unter der Adresse www.cvjm-memmingen.de/christbaumaktion.

Schmuck entfernen

anzeige

An den zur Abholung bereitgestellten Christbäumen sollte jeglicher Schmuck, vor allem das Lametta, entfernt werden, weil die Bäume für ein Funkenfeuer verwendet werden. Weitere Rückfragen zur Christbaumaktion sind auch bei Norbert Schwarzer unter Telefon (08331) 6 11 00 möglich.


anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autormz
QuelleMemminger Zeitung
Veröffentlichung03.01.2013
Aktualisierung17.04.2013 09:06
Ort Memmingen
Schlagwörterchristbaum, spenden, sammlung, aktion, christen
anzeige

anzeige