Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

01.02.2013 · Memmingen

Bewerbungsverfahren für neue Regionalliga-Saison angelaufen

Die sportliche Qualifikation ist das Eine, die Erfüllung der technisch-organisatorischen Voraussetzungen sind das Andere. Das Bewerbungsverfahren für die Regionalliga-Saison 2013/2014 ist jetzt angelaufen. Der Bayerische Fußballverband hat die Bewerbungsunterlagen für die zweite Spielzeit der Amateur-Eliteliga des Freistaats verschickt.

Fußball
FußballBild: B. Weltermann
Die Unterlagen gingen an die bayerischen Drittligisten, alle aktuellen bayerischen Regionalligisten sowie an die Bewerber aus den Bayernligen Süd und Nord. Für die bisherigen Regionalligisten, wie den FC Memmingen, endet die Bewerbungsfrist mit der Einreichung der Unterlagen am 15. März.

Nach den Erfahrungen in den vergangenen drei Jahren mit den Bewerbungen für die vierte Liga gehen die FCM-Verantwortlichen davon aus, dass es auch diesmal keine Probleme geben und die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden.

Gespannt sind die Memminger, ob in der kommenden Runde auch die Auflagen für alle Vereine gleichermaßen gelten. Bei der Regionalliga-Wintertagung haben der 2. Vorsitzende Thomas Reichart und Gottfried Kräften (zuständig für die Spielbetriebsorganisation) kritisch moniert, dass es bei der Verwirklichung von Sicherheitsrichtlinien und Vorgaben höchst unterschiedliche Umsetzungen gibt. Äußerungen, die nicht jedem Vereinsvertreter gefallen haben, wie Reichart hinterher mitteilte.

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autor(ass)
Veröffentlichung01.02.2013
Aktualisierung14.06.2013 15:50
Ort Memmingen
Schlagwörterbewerbung, regionalliga, fc memmingen, sicherheit
anzeige

anzeige