Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

12.12.2012 · Kaufbeuren

Bewährte Kraftfahrer erhalten Auszeichnungen der Kreisverkehrswacht Kaufbeuren

Kraftfahrer Auszeichnung · In Kaufbeuren zeichnete die Kreisverkehrswacht Kaufbeuren und Umgebung bewährte Kraftfahrer aus. Zusammen mit dem Vorsitzenden der Kreisverkehrswacht, Rudolf Krause, sowie dem stellvertretenden Landrat Alexander Müller überreichte Oberbürgermeister Stefan Bosse den Geehrten Urkunden und Anstecknadeln. „Bei der Verkehrsdichte heute will es etwas heißen, wenn Kraftfahrer 30, 40 oder gar 50 Jahre unfallfrei fahren.

Kraftfahrer Auszeichnung
Kraftfahrer AuszeichnungBild: Kreisverkehrswacht OAL
Es gibt genug rücksichtlose Fahrer, die es allen schwer machen“, sagte Krause. Bosse kommentierte passend zum Thema den Umstand, dass Kaufbeuren in der Unfallstatistik auf dem letzten Platz liegt: „Trotz aller Versuche gibt es derzeit keine Chance, daran etwas zu ändern, dass die Versicherungs-Wirtschaft uns so einstuft“, meinte er.

Alexander Müller gratulierte im Namen des Landkreises und beglückwünschte die Geehrten dazu, dass sie sich „verkehrssicher mit dem Kraftfahrzeug im Straßenverkehr bewährt haben“. Geehrt wurden Stephan Spechtenhauser (Buchloe, 30 Jahre), Herbert Vaitl (Kaufbeuren, 40 Jahre) und für 50 Jahre vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr Kurt Rössel und Rüdiger Kosmalla (beide Kaufbeuren), Günter Fuchs und Volker Kärcher (beide Buchloe), Dietrich Fuchs (Germaringen), Anna-Maria und Wilhelm Glögger (beide Oberostendorf), Philipp Lades (Untermeitingen) sowie Herbert Mayer (Biessenhofen).

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autoraz
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung12.12.2012
Aktualisierung16.04.2013 09:26
Ort Kaufbeuren
Schlagwörterlkw, fahrer, kraft, kreisverkehrswacht
anzeige

anzeige