Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

02.02.2013 · Blaichach/Ofterschwang

Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried wollen ihr Skigebiet für 15 Mio. Euro modernisieren

Mittelstation unweit des Hotels „Allgäuer Berghof“ geplant

Tourismus · Die Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried planen die Modernisierung ihres Skigebiets. Wie nun in der vergangenen Gemeinderatssitzung in Blaichach bekannt wurde, sind die Vorbereitungen dazu in den letzten Zügen.

BBR Bergbahnen
Bild: Christian Steinmüller
Läuft alles nach Plan, kann laut Geschäftsführer Hanspeter Schratt Mitte April mit den ersten Arbeiten begonnen werden.

Rund 120 Meter südwestlich des Hotels Allgäuer Berghofs soll eine Mittelstation entstehen - samt Gondel-Garagen. Laut Schratt steigen dadurch die Kosten um 1,5 Millionen Euro. Insgesamt wollen die Betreiber rund 15 Millionen investieren.

Die bestehende 2er-Sesselbahn Gunzesried und der Ossi-Reichert-Schlepplift sollen abgebrochen und durch eine 8er-Gondelbahn ersetzt werden. 

 

 

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorChristian Steinmüller
QuelleAllgäuer Anzeigeblatt
Veröffentlichung02.02.2013
Aktualisierung17.04.2013 08:55
Ort Blaichach/Ofterschwang
Schlagwörterskilift, bauprojekt, bauarbeiten
anzeige

anzeige