Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

28.01.2013 · Kleinwalsertal/Oberstdorf

B 19 an der Walserschanze drei Nächte lang gesperrt

Straßensanierung zwischen Ostern und Pfingsten geplant

Straßensanierung · Die Bundesstraße B 19 muss zwischen Walserschanze und Oberstdorf saniert werden. Die umfangreichen Instandsetzungsarbeiten sollen voraussichtlich im Zeitfenster zwischen den Oster- und Pfingstferien durchgeführt werden.

Straßensperrung
Bild: Matthias Becker
Die Bauarbeiten beginnen an der Landesgrenze (Walserschanze) und enden im Bereich Jauchen. Die Baubereiche umfassen eine Instandsetzung der kompletten Deckschicht der Straße zwischen Walserschanze und dem Bereich südlich des Parkplatzes der Söllereckbahn.

Im restlichen Bereich soll zudem eine Mittelnaht- und Schadstellensanierung der Asphaltbefestigung durchgeführt werden. Auslöser für die vorgesehenen Bauarbeiten seien der äußerst schlechte Zustand der in die Jahre gekommenen Bundesstraße, teilt die Gemeinde mit.

 


anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autormig
QuelleAllgäuer Anzeigeblatt
Veröffentlichung28.01.2013
Aktualisierung31.10.2013 14:14
Ort Kleinwalsertal/Oberstdorf
Schlagwörterb19, schanze, sanierung, straße, sperrung
anzeige

anzeige