Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

01.02.2013 · Memmingen/Unterallgäu

Arbeitslosenquote in Memmingen und Unterallgäu gestiegen

1705 Menschen suchen einen Job

Arbeit · Im Januar hat sich die Erwerbslosen-Quote im Memminger Wirtschaftsraum um 0,4 Prozentpunkte auf 2,8 Prozent erhöht. 1705 Menschen waren arbeitslos gemeldet, das sind 233 mehr als im Dezember.

Arbeitsagentur
Bild: dpa
„Die frostigen Temperaturen haben im Januar die Arbeiten im Freien stark eingeschränkt und zur vorübergehenden Entlassung von Mitarbeitern geführt. Nach dem Weihnachtsgeschäft benötigt der Handel etwas weniger Kräfte. Auch das führte zu einer Reihe von Arbeitslos-Meldungen“, so Peter Litzka, Leiter der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen.

Unter den Anbietern offener Stellen war das Hotel- und Gaststättengewerbe mit Angeboten für Restaurant-Fachleute, Buffetkräfte und Köche gut vertreten.


 

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autormz
QuelleMemminger Zeitung
Veröffentlichung01.02.2013
Aktualisierung20.11.2013 22:58
Ort Memmingen/Unterallgäu
Schlagwörterarbeitslosenzahlen, quote, saison, arbeit, job
anzeige

anzeige