Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

07.12.2012 · Kempten

1 Jahr Neigetechnik - Deutsche Bahn zeigt sich zufrieden

Seit einem Jahr sind die Regionalzüge von DB Regio Allgäu-Schwaben mit Neigetechnik in Betrieb. Bärbel Fuchs, Geschäftsleiterin von DB Regio Allgäu-Schwaben zieht ein positives Fazit: „Unsere Fahrgäste nutzen die schnelleren Züge gerne, wir merken das an den gestiegenen Reisendenzahlen.“

Neigetechnik
Neigetechnik
Davon profitieren Bahnreisende von Augsburg nach Lindau, denn sie kommen rund 25 Minuten schneller ans Ziel. Beim Blick zurück auf das 2012 zeigt sich die DB auch im Illertal zwischen Ulm und Kempten zufrieden mit den umfassenden Fahrplanänderungen.

Die Anschlusszüge in Ulm werden nun zuverlässig erreicht und auch die Pünktlichkeit ist besser geworden. Speziell die Einrichtung weiterer Anschlüsse und schnellere Reisezeiten für die Pendler stehen im kommenden Jahr im Vordergrund.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autordm
Veröffentlichung07.12.2012
Aktualisierung16.04.2013 12:32
Ort Kempten
Schlagwörterneigetechnik, reisen, fahrplan
anzeige

anzeige