Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

26.03.2013 · Sonthofen

ERC Sonthofen muss heute "an die Grenzen und darüber hinaus"

Das Spiel am Sonntag in Bayreuth abhaken, sich auf die dritte Partie konzentrierten und mit einem Sieg wieder vorlegen, lautet das Motto des ERC Sonthofen. Die Schützlinge von Coach Harald Waibel erwarten heute Abend den EHC Bayreuth zum dritten Play-off-Finalspiel um die Bayernliga-Meisterschaft um 19.30 Uhr in der Sonthofer Eissporthalle.

ERC Sonthofen - EHC Bayreuth
Bild: Christoph Specht
In der Serie „best of five“ steht es jetzt 1:1, nachdem die Oberallgäuer am Freitagabend mit 4:2 gewannen und am Sonntag in Bayreuth mit 2:5 verloren (wir berichteten). Coach Harald Waibel war schon vor der Play-off-Finalserie klar, „dass das ein spannendes Duell auf Augenhöhe zwischen zwei herausragenden Mannschaften gibt“.


 

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorWerner kempf
QuelleAllgäuer Anzeigeblatt
Veröffentlichung26.03.2013
Aktualisierung25.10.2013 09:56
Ort Sonthofen
Schlagwörtererc sonthofen, sieg, niederlage, finale, playoff
anzeige

anzeige