Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

18.01.2013 · Buchloe

Daniel Huhn verlässt den ESV Buchloe

26-jähriger Stürmer schließt sich dem Oberligisten Bad Nauheim an

Eishockey · Daniel Huhn verlässt auf eigenen Wunsch den ESV Buchloe und schließt sich ab sofort dem Oberligisten aus Bad Nauheim an. „Die Gründe hierfür sind zum Einen, dass Daniel sich sportlich nochmals beweisen will und zum Anderen, dass die geplante Ausbildung bzw. Umschulung nun doch erst zum 1. September beginnt“, heißt es in einer Pressemitteilung des ESV.

Daniel Huhn
Daniel Huhn Bild: Detlef Ross
Die Vereinbarung mit Daniel Huhn, dass er für drei Jahre bei den Pirates spielt, wird nicht aufgelöst, sondern lediglich für die nächsten drei Monate ausgesetzt. „Wir planen auch für die nächsten beiden Jahre fest mit Daniel und gehen davon aus, dass er spätestens zum Sommertraining zurück ist“, so die sportliche Leitung des Buchloer Bayernligisten.

Den ganzen Bericht über den Wechsel von Daniel Huhn mit mehr Fakten und Hintergründen finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung, Ausgabe „Buchloer Zeitung“. Die Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den Service-Centern, im Abonnement oder online als e-Paper.

Buchloer Zeitung vom 18.01.2013, Seite 28

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorbz
QuelleBuchloer Zeitung
Veröffentlichung18.01.2013
Aktualisierung16.04.2013 12:35
Ort Buchloe
Schlagwörteresv buchloe, oberliga, wechsel, sport
anzeige

anzeige